Kingdom Come: Deliverance - Patch 1.4.3 kommt später, frustriert vor allem Konsolenbesitzer

Der Zertifizierungsprozess für Update 1.4.3 macht Probleme. Deshalb schauen PS4-, Xbox One- und PC-Besitzer gleichermaßen in die Röhre. Die Entwickler entschuldigen sich.

von Dimitry Halley,
19.04.2018 10:11 Uhr

Kingdom Come: Deliverance schuldet den Konsolenbesitzern noch einige Updates.Kingdom Come: Deliverance schuldet den Konsolenbesitzern noch einige Updates.

Dass die Patches für die Konsolen später als auf dem PC erscheinen, sorgt schon seit dem Release von Kingdom Come: Deliverance für Irritationen. Grund für die Verzögerung ist unter anderem der Zertifizierungsprozess, denn jedes Update wandert bei Sony und Microsoft erst durch eine Qualitätsprüfung, bevor es ausgerollt werden kann.

Deshalb warten PS4- und Xbox One-Besitzer auch immer noch auf die Neuerungen des Oster-Updates, das unter anderem HD-Grafik, Frisuren, Bärte und unzählige Bugfixes mit sich brachte.

Zwar gibt's offiziell schon einen Patch 1.4 für die Konsolen, in dem stecken allerdings andere Inhalte als im PC-Pendant, das bereits auf Version 1.4.2 läuft. Mit Update 1.4.3 will Warhorse eigentlich alle Versionen von Kingdom Come auf einen Nenner bringen, doch ausgerechnet dieser Hotfix verspätet sich jetzt.

"Der Zertifizierungsprozess für Update 1.4.3 startet heute von neuem. Dadurch verzögert sich der Release des Patches auf allen Plattformen auf kommende Woche. Diese Komplikationen tun uns leid. Wir wissen, dass ihr alle sehnlichst auf das Update wartet, aber wir wollen es so stabil wie möglich machen. Danke."

Klar, Stabilität geht vor. Und für PC-Besitzer ist diese Hiobsbotschaft zu verkraften, weil hier ohnehin nur mit kleinen Hotfixes zu rechnen ist, die die letzten Fehler von Patch 1.4 beseitigen.

Den Konsolen hätte das Update jedoch haufenweise Neuerungen beschert, auf die Sony- und Microsoft-Fans bereits viel zu lange warten müssen. Schließlich ist Ostern bereits ein Weilchen her - jetzt will keiner mehr Ostereier jagen. Ab kommender Woche ist es dann aber hoffentlich so weit.

Kingdom Come nach 1.4: Wir werten das Spiel auf

Kingdom Come: Deliverance - Performance und Tuning - mit GTX 1050 flüssig spielbar? 3:54 Kingdom Come: Deliverance - Performance und Tuning - mit GTX 1050 flüssig spielbar?


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen