GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 8: 32 spannende und kostenlose PC-Spiele ohne Echtgeldkäufe 2021/2022

OpenTTD

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Genre: Wirtschaftssimulation | Entwickler: OpenTTD Team | Letzter Release: 8. November 2021 | Plattformen: Linux, macOS, Windows | Download: Offizielle Webseite, Microsoft Store, Steam

Worum geht es? Bei OpenTTD handelt es sich um einen alten Bekannten. Denn es ist ein Source Port von Transport Tycoon Deluxe. Hier dreht sich alles darum, über die Jahre ein riesiges Transportnetzwerk aufzubauen. Seit dem 1. April 2021 könnt ihr es zudem auch auf Steam herunterladen.

Das Original Transport Tycoon benötigt ihr zum Spielen nicht. Dann die Open-Source-Version besitzt komplett eigene Assets. Wer gerne in Nostalgie schwelgt, kann jedoch auch Grafik, Sound und Musik des Originals importieren.

Wie macht das Spiel Geld? OpenTTD akzeptiert Spenden via Banküberweisung, PayPal und Scheck, die für die Finanzierung der Webseite und auch den Build-Server genutzt werden. Erneut dienen diese nur der Unterstützung des Projekts, ohne Vorteile für die Spender.

Renegade X

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Genre: Shooter | Entwickler: Totem Arts | Letzter Release: 18. Oktober 2021 | Plattformen: Windows | Download: Offizielle Webseite

Worum geht es? Wer sich noch an Command & Conquer Renegade erinnert, wird sich darüber freuen, dass ein Team von Fans die Idee eines Shooters im Universum von Command & Conquer aufgegriffen und fortgesetzt hat. Das Projekt heißt Renegade X und bietet nicht nur einen Multiplayer-Modus mit Bots, sondern gar eine Singleplayer-Kampagne.

Ihr kämpft als einfacher Soldat der GDI oder NOD auf zahlreichen Multiplayer-Maps gegeneinander und versucht, die feindliche Basis zu zerstören. In Renegade X kommt dabei zudem nicht nur die Technologie aus dem ersten Tiberiumkrieg zum Einsatz, sondern gar die aus Tiberian Sun und Firestorm. Das bedeutet, dass ihr etwa auch Mechs und ähnliches benutzen dürft.

Wie macht das Spiel Geld? Das Team akzeptiert Spenden über die offizielle Seite des Projekts. Die Unterstützer erhalten jedoch keinerlei Belohnung oder Vorzugsbehandlung.

Skylords Reborn

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Genre: Echtzeitstrategie | Entwickler: | Letzter Release: 8. September 2021 | Plattformen: Linux, Windows | Download: Offizielle Webseite

Worum geht es? BattleForge setzte im Jahr 2009 auf Mikrotransaktionen, um Echtzeitstrategie und Kartenspiel zu vermischen. Aber wieso taucht es in dieser Liste auf? Ganz einfach: Nachdem es 2013 eingestellt wurde, kamen die Fans zur Rettung, entwickelten es als Skylords Reborn weiter und strichen die Echtgeldkomponente komplett.

Die Missionen setzen stark darauf, dass die Spieler kooperativ zusammenarbeiten. Zudem planen die neuen Entwickler das Projekt in Zukunft mit weiteren Inhalten wie etwa PvE-Modi, PvE-Seasons und neue Karten zu erweitern.

Wie macht das Spiel Geld? Es gibt die Möglichkeit Skylords Reborn mit Spenden über Patreon zu unterstützen. Als Belohnung erhält man je nach Level frühen Zugang zu News und Patchnotes, spezielle Artworks und darf zudem beim Design neuer Karten helfen.

8 von 11

nächste Seite


zu den Kommentaren (180)

Kommentare(180)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.