GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Fazit: League of Legends im Test - Kontrollbesuch: Season 4 gewinnt

Fazit der Redaktion

Maurice Weber: Riot verbessert League of Legends an genau den richtigen Stellen. Ein Experiment wie der Teamersteller war lange überfällig und schafft es tatsächlich, die Teamfindung deutlich entspannter zu gestalten - auch wenn das manchmal etwas Geduld braucht. Ebenso war es höchste Zeit, die älteren Champions auf Vordermann zu bringen, Modelle von 2014 und 2009 nebeneinander im gleichen Spiel sehen einfach absurd aus.

Auch neue Spielmodi kann League of Legends gut vertragen, hier fallen die Ergebnisse aber recht durchwachsen aus. ARAM macht eine Menge Spaß, die temporären Spielmodi sind aber meist nur mehr oder weniger einfallsreiche Varianten der Kluft der Beschwörer. Manche davon zünden (Ultra Rapid Fire könnte von mir aus gerne dauerhaft eingebaut werden!), andere geraten recht schnell in Vergessenheit. Die Kluft der Beschwörer wirkt dafür mit den Änderungen der vierten Saison ausgereifter denn je und bietet noch mehr strategische Möglichkeiten - so kann's weitergehen!

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.