League of Legends - Ranked-Play wegen Bug abgeschaltet

Riot Games hat die Ranked-Matches in League of Legends vorübergehend abgeschaltet. Grund ist ein schwerwiegender Bug, der gravierende Auswirkungen auf das Gameplay des Spiels hat.

von Tobias Ritter,
16.07.2015 08:52 Uhr

In League of Legends sind derzeit keine Ranked-Matches möglich. Riot Games hat die Funktion aufgrund eines schwerwiegenden Bugs abgeschaltet.In League of Legends sind derzeit keine Ranked-Matches möglich. Riot Games hat die Funktion aufgrund eines schwerwiegenden Bugs abgeschaltet.

Riot Games hat das Ranked-Play seines MOBA-Titels (Multiplayer Online Battle Arena) League of Legends vorübergehend abgeschaltet. Grund ist ein schwerwiegender Fehler, der offenbar zu so einigen Balancing-Problemen führte.

Wie die englischsprachige Webseite Kotaku berichtet, haben die Spieler des Titels kürzlich einen Bug entdeckt, der sie einen Recall (Teleportation zur Basis) ohne jeglichen Charge-Timer auslösen ließ. Da sich die Charaktere im Spiel so quasi direkt aus jeglicher brenzligen Situation befreien können, wird das Ganze von den Entwicklern als Game-Breaking-Bug eingestuft.

Lesenswert:Das E-Sport-Phänomen League of Legends

Wann die Ranked-Matches wieder freigegeben werden, ist bisher noch unklar. Die Status-Seite zu League of Legends verrät jedoch, wenn das Problem behoben wird. Bis dahin können immerhin noch Casual-Matches gespielt werden.

League of Legends - Cinematic-Trailer: Die Graunacht kommt! 2:19 League of Legends - Cinematic-Trailer: Die Graunacht kommt!

League of Legends - Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen