Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Left 4 Dead 2 - Update mit Bots und neuen Spawn-Regeln

Ein neues Update zu Left 4 Dead 2 ändert die Spielregeln im Finale und bringt KI-Infizierte.

von Michael Obermeier,
08.02.2010 11:41 Uhr

Am Wochenende hat Valve ein neues Update für Left 4 Dead 2 über Steam veröffentlicht. Die wichtigsten Änderungen: Unterbesetzte Infected-Teams werden im Versus und Scavenge-Modus jetzt von Bots aufgefüllt. Außerdem dürfen die Infizierten bei den Finals der Kampagnen jetzt frei »spawnen« - zuvor wurden die Spieler automatisch auf die Karte gesetzt.

Das Bot-Profil entspricht dem aus dem Survival-Modus, die KI-Monster gehen also aggressiver gegen die Überlebenden vor als die für einen Spieler-Tank eingesprungenen. Neben zahlreichen kleinen Änderungen an der Level-Architektur wurde auch die Bot-KI um einige Fehler bereinigt. Tanks stecken außerdem ab sofort mehr Nahkampfschaden ein, bevor sie zu Boden gehen.

Die Liste aller Änderungen lesen Sie auf Seite 2 der Meldung.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen