Lionhead Studios - Gerücht: Fable-Macher arbeiten an MMO-Singleplayer-Mix für NextGen-Xbox

Single- und Multiplayer sollen im neuen Rollenspiel von den Lionhead Studios auf ganz neue Weise verschmelzen. Soviel verspricht zumindest eine aktuelle Stellenanzeige für ein Projekt der nächsten Konsolen-Generation.

von Ben Sikasa,
18.05.2012 13:12 Uhr

Eine Stellenanzeige von Lionhead Studios gibt Anlass zu Spekulationen über ein neues Projekt der Fable 3-Entwickler. In der mittlerweile entfernten Anzeige suchte Lionhead nach einem versierten Multiplayer-Level-Designer.

In der Annonce hieß es, man möchte einen MMO-ähnlichen Titel als neue Marke der nächsten Xbox-Konsole entwickeln. Außerdem soll mit dem Rollenspiel-lastigen Spiel ein komplett neues Genre geschaffen werden. Dabei sollen Online- und Single-Player-Modi zu einer einzigartigen Spiel-Erfahrung verschmelzen. Vieles aus der Single-Player-Kampagne soll Auswirkungen auf den MMO-Online-Modus haben, wie etwa die Umgebung des Spiels und die Handlungen und Entscheidungen des Spielers. Außerdem ist in der Stellenauschreibung die Rede davon, dass das Spiel einen 4-Spieler-Koop-Modus unterstütze.

Firmen-Gründer und Entwickler-Urgestein Peter Molyneux wird übrigens nicht an dem neuen Spiel beteiligt sein, Molyneux hat die Firma verlassen. Sein letztes Spiel für Lionhead wird das Kinect-Abenteuer Fable: The Journey .

Eine offizielle Stellungnahme von Lionehad gibt es noch nicht.

Fable 3 ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen