Loop Hero: 5 Tipps, die ich gerne vorher gewusst hätte

Loop Hero ist nach Valheim der nächste Steam-Hit. GameStar gibt im Guide Tipps, wie ihr euch als Einsteiger besser im Rollenspiel-Strategie-Mix schlagt.

von Dennis Zirkler,
10.03.2021 09:00 Uhr

Ihr spielt fleißig Loop Hero? Dann sind diese Tipps genau das Richtige. Der Guide von GameStar Plus erklärt alles Wichtige für Einsteiger zu Karten, Helden, Gebäude und Ressourcen. Ihr spielt fleißig Loop Hero? Dann sind diese Tipps genau das Richtige. Der Guide von GameStar Plus erklärt alles Wichtige für Einsteiger zu Karten, Helden, Gebäude und Ressourcen.

Der neue Steam-Hit Loop Hero ist deutlich komplexer, als er auf den ersten Blick aussieht. Entsprechend sind Tipps für den Einstieg eine praktische Sache. Zwar laufen die Kämpfe in Loop Hero automatisch ab, aber es gibt trotzdem viele Sachen, die ihr beachten müsst und die euch das Spiel nicht erklärt, aber unser Guide schon:

  • Welche Karten-Kombos gibt es?
  • Wie rüste ich meinen Helden richtig aus?
  • Welche Gebäude soll ich zuerst erforschen?
  • Wo bekomme ich welche Ressourcen?
  • Wie kann ich das Spieltempo erhöhen?

Wenn ihr erst einmal wissen wollt, wie gut das Spiel ist, lest den GameStar-Test zu Loop Hero. Zwar könnt ihr in Loop Hero nicht verlieren, aber jeder Tod kostet euch wertvolle Zeit. Damit der innovative Genre-Mix nicht zum Grind-Fest verkommt, helfen wir euch mit unseren Anfängertipps durch die ersten 10 bis 15 Spielstunden. So solltet ihr dann problemlos den ersten Boss erledigen können. Ihr spielt Loop Hero schon länger? Dann haben wir Profi-Tipps und Build-Guides zu den Klassen für euch.

Loop Hero Tipps: Welche Karten-Kombos gibt es?

Ein wichtiger Teil von Loop Hero ist das sogenannte Deckbuilding. Vor jeder neuen Expedition nehmt ihr bis zu zwölf Karten mit, die ihr anschließend zufällig von erlegten Feinden in euer Inventar gespült bekommt. Diese Karten lassen sich in eurem aktuellen Durchlauf platzieren, um so Boni freizuschalten oder Gegner zu beschwören. Allerdings lassen sich einige dieser Effekte kombinieren, um so Kombos auszulösen. Damit ihr euch das Herumexperimentieren sparen könnten, listen wir die wichtigsten Kombinationen der ersten Spielstunden für euch auf.