GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mass Effect 2 rührt mich 2022 immer noch zu Tränen

Meinung: Der Anfang von Biowares Rollenspiel ist das Schlimmste, was unsere Autorin je gespielt hat. Aber auch danach kommt sie kaum zu Atem.

von Adriane Tränkler,
16.03.2022 05:00 Uhr

Wie ist es, 2022 das erste Mal Mass Effect 2 zu spielen? Unsere Autorin wagt sich an das Rollenspiel. Wie ist es, 2022 das erste Mal Mass Effect 2 zu spielen? Unsere Autorin wagt sich an das Rollenspiel.

Das Mass-Effect-Fieber hat mich wieder infiziert. Der erste Teil der Trilogie machte mich noch wütend, bevor er mich völlig in seinen Bann zog. Spätestens als ich trotz meiner Shooter-Antipathie Gegnern Schaden zufügen konnte, anstelle mir selbst ins Bein zu schießen, habe ich dieses wundervolle Universum für mich entdeckt.

Dass ich mich sogleich zu meiner eigenen Verwunderung freiwillig als Testobjekt für den zweiten Teil gemeldet habe, ist der beste Beleg dafür, welche große Wirkung Mass Effect auch 2022 noch auf neue Spieler ausübt. Dabei ließ mich mein erster Kontakt mit Mass Effect 2 schockiert zurück.

Die Autorin
Adriane Tränkler ist ein Kind der frühen 90er. Ihre erste Spielfigur war ein Balken, die damalige Darstellung eines Tischtennisschlägers. Der Ball dazu wurde optisch optimal angepasst- quadratisch! Wenn sie heute ihrem Sohn davon erzählt, erntet sie nicht mehr als ein verhaltenes Schmunzeln und ausweichende Blicke, weil man Mamas Gefühle nicht verletzen will. Adriane spielt regelmäßig MMOs, Skyrim kannte sie aber bis 2021 nur vom Hörensagen.

Die Normandy, meine Heimat, wird in Mass Effect 2 gleich zu Spielbeginn vernichtet. Schluchz! Die Normandy, meine Heimat, wird in Mass Effect 2 gleich zu Spielbeginn vernichtet. Schluchz!

Begeisterter Anlauf in den Untergang

Dieses Mal wollte ich es anders angehen. Mass Effect 1 hatte ich als abtrünniger Commander durchgespielt. Ich hätte meine erspielte Story übernehmen können. Doch die Verlockung, die Geschichte nochmal im Schnelldurchlauf mit einem Comic zu überfliegen, ist zu groß. Ich bin ab sofort vorbildlich und tauche mit meiner neuen, maßgeschneiderten Shepard in Mass Effect 2 ein.

Jeder kennt es, dieses unbeschreiblich verzückende Gefühl, wenn endlich die neue Staffel der Lieblingsserie los geht. Gänsehaut überkommt mich, als ich mich in EAs Origin-Client einlogge und der mittlerweile vertraute Sound sorgt dafür, dass ich vorfreudig auf dem Stuhl hin und her wippe und ausbaufähige Talente im Beatboxen entwickele. 

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(27)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.