Mass Effect 3 - Soundtrack zum Extended Cut veröffentlicht

Knapp zwei Wochen nach Erscheinen des »Extended Cut«-DLCs bietet der Entwickler BioWare nun auch den dazu passenden Soundtrack kostenlos über Origin und das BioWare Social Network an.

von Florian Inerle,
09.07.2012 10:50 Uhr

Ende gut, alles gut?Ende gut, alles gut?

Nachdem der Entwickler BioWare im Juni 2012 den kostenlosen Extended-Cut-DLC zum Action-Rollenspiel Mass Effect 3 veröffentlichte, bietet das Entwicklerstudio jetzt passend dazu auch den Soundtrack an, den Spieler in den Film- und Epilogsequenzen des erweiterten Endes auf die Ohren bekommen. Wie schon das DLC-Paket ist auch der dazugehörige Soundtrack komplett kostenlos.

Die Stücke vom Komponisten Sam Hulick können mit einem Account der Online-Plattform Origin oder über das BioWare Social Network heruntergeladen werden.

Sam Hulick war neben den Kompositionen zum Extended Cut auch für viele Titel der vorherigen Serien-Titel verantwortlich. Aus seiner Feder stammen auch einige Stücke der Enhanced Edition von Baldur’s Gate oder dem Ego-Shooter Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad.

In unserem Special zum kostenlosen DLC von Mass Effect 3 erklären wir, welche Auswirkungen die neuen Endsequenzen für den Spieler haben und erläutern, warum die Trilogie jetzt insgesamt besser ausklingt.

Mass Effect 3 - Screenshots aus dem »Extended Cut« ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen