MechWarrior 5: Mod-Editor im Epic Store gestartet, so funktioniert's

Das Robo-Kampfspiel MechWarrior 5 lässt sich neuerdings mit Mods ausrüsten. Wie genau das Modding im Epic Store funktioniert, erklären die Entwickler in einem ausführlichen Guide.

von Jonas Hellrung,
16.01.2020 15:28 Uhr

In Mechwarrior 5 schwingen wir uns hinters Steuer der titelgebenden Mechs und sähen Zerstörung In Mechwarrior 5 schwingen wir uns hinters Steuer der titelgebenden Mechs und sähen Zerstörung

Wer am PC gerne mit riesigen Mechs kämpft, hat Grund zur Freude: MechWarrior 5 verfügt ab sofort über einen Mod-Editor im Epic Store. Damit liefern uns die Entwickler von Piranha Games die Möglichkeit, unsere eigenen Maps und Waffen anzufertigen, einen kleinen Haken hat die aktuelle Version allerdings noch.

Spielbar sind die Mods aber noch nicht: Zurzeit lässt sich erstmal nur die allererste Ausgabe des Mod-Editors nutzen. Damit könnt ihr zwar schon fleißig basteln und herumexperimentieren, installieren und im Spiel anwenden lassen sich eure Modifikationen vorerst allerdings noch nicht. Das soll erst in einem zukünftigen Update möglich werden. Wann genau, steht noch nicht fest.

Umfangreiche Einführung in den Mod-Editor

Die Entwickler von Piranha Games liefern euch schon jetzt einen ausführlichen Guide, in dem sie euch 28 Seiten lang haargenau erklären, was ihr schon jetzt mit dem Editor anstellen könnt. Damit können sich auch unerfahrenere Modder an eigene Kreationen für MechWarrior 5 wagen. Hier lernt ihr auch die absoluten Basics, wie zum Beispiel das Bauen einer Test-Map sowie das Spawnen eurer Spielfigur.

Für etwas fortgeschrittenere Moder liefert der Guide auch spezifischere Anleitungen wie die Erschaffung einer Level-6-Waffe oder Audio Modding, damit ihr euch in dem Mech-Shooter komplett austoben könnt. Die gesamte Anleitung der Entwickler findet ihr auf der offiziellen Website von MechWarriors 5.

Der Mod-Editor zu Mech Warrior 5 erscheint übrigens genauso wie das Spiel selbst exklusiv im Epic Games Store und steht euch nur zur Verfügung, wenn ihr das Spiel dort auch besitzt.

Mehr zu MechWarrior:


Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen