Men in Black - Actionstar Liam Neeson wird im Spin-off zum MiB-Agenten

Sony arbeitet an einem neuen MiB-Film fürs Kino. Jetzt steht das neue Team fest: Liam Neeson ergänzt die Besetzung mit Chris Hemsworth und Tessa Thompson.

von Vera Tidona,
23.05.2018 13:10 Uhr

Sony setzt die erfolgreiche Men in Black-Filmreihe mit einem Spin-off ohne Will Smith fort.Sony setzt die erfolgreiche Men in Black-Filmreihe mit einem Spin-off ohne Will Smith fort.

Sony möchte bekannterweise die beliebte Filmreihe Men in Black wiederbeleben und da ein Sequel mit Will Smith ausgeschlossen ist, wird derzeit an einem Spin-off mit einer neuen Besetzung gearbeitet.

Wer die neuen MiB-Agenten künftig sein werden, steht inzwischen fest: Erst kürzlich wurden die Hauptrollen mit Thor-Star Chris Hemsworth und seiner Kollegin Tessa Thompson aus dem Kinohit Thor 3 besetzt. Jetzt kommt Actionstar Liam Neeson (96 Hours - Taken) als erfahrener MiB-Agent hinzu.

So wird Neeson, wie die beiden anderen auch, künftig stilecht im schwarzen Anzug und mit Sonnenbrille seine Knarre gegen einen Neuralisator austauschen, um die Bevölkerung vor der Wahrheit im Unklaren zu lassen, dass Aliens unter uns auf der Erde leben.

Actionstar Liam Neeson (96 Hours - Taken) wird zum MiB-Agenten.Actionstar Liam Neeson (96 Hours - Taken) wird zum MiB-Agenten.

Erste Story-Details bekannt

Laut dem Hollywood Reporter spielt Liam Neeson den Chef der MiB Organisation in London, angelehnt an die Rolle von Schauspieler Rip Torn als MiB-Chef der USA in der Original-Trilogie. In London beginnt auch die Story des Films. Dem Bericht nach bleibt es aber nicht in England, vielmehr werden die neuen Men in Black rund um die Welt geschickt. Wohin ihre Missionen sie im Einzelnen führen wird, ist noch nicht bekannt.

Die beiden Stars aus Thor 3, Chris Hemsworth und Tessa Thompson, werden zu MiB-Agenten.Die beiden Stars aus Thor 3, Chris Hemsworth und Tessa Thompson, werden zu MiB-Agenten.

Für die Handlung der Science-Fiction-Komödie zeichnen die Autoren Matt Holloway und Art Marcum (Iron Man) verantwortlich. Die Regie führt F. Gary Gray (Fast & Furious 8). Bereits im Vorfeld stellte das Filmstudio klar, dass es kein Wiedersehen mit Will Smith und Tommy Lee Jones aus der erfolgreichen Men in Black-Trilogie geben wird.

Kinostart im Juni 2019

Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Sommer beginnen. Inzwischen steht auch ein Release-Termin fest: Sony bringt den neuen Men-in-Black-Film am 13. Juni 2019 in die deutschen Kinos. Der US-Start ist für den 14. Juni geplant.

Men in Black 3 - Trailer zum kostenlosen Gameloft-Spiel 1:12 Men in Black 3 - Trailer zum kostenlosen Gameloft-Spiel


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen