Metal Gear Solid - David Hayter ist zurück und macht Werbung für Autos

David Hayter feiert sein Comback in Metal Gear Solid - allerdings wohl nicht, wie die meisten Spieler erwartet hätten. Er leiht Snake seine Stimme lediglich für zwei Auto-Werbespots der Marke Ford.

von Elena Schulz,
09.04.2016 14:47 Uhr

Metal Gear Solid und David Hayter finden wieder zusammen. Allerdings nur in zwei Auto-Werbespots.Metal Gear Solid und David Hayter finden wieder zusammen. Allerdings nur in zwei Auto-Werbespots.

Nach Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain kommt jetzt Metal Gear Solid: Ford Fusion? Oder Ford Focus? Wer jetzt als Metal-Gear-Fan ungläubig die Stirn runzelt und sich fragt, ob Konami seine Spiele in Zukunft von Autoherstellern sponsern lässt, sei beruhigt: Es handelt sich lediglich um zwei kurze Werbespots für die Automarke Ford, die sich an Material aus dem ersten Metal Gear Solid bedienen.

Mehr zu David Hayter: Synchronsprecher empfindet keine Zuneigung für Hideo Kojima

Mit von der Partie ist außerdem der ursprüngliche Snake-Sprecher David Hayter. Der hat nun auch stolz auf Twitter verkündet, dass Snake wieder da ist - am Steuer eines Ford natürlich. Vermutlich ein schwacher Trost für Metal-Gear-Fans. Vor einer Weile hatte er dort bereits Andeutungen für neue Sprachaufnahmen gemacht, die allerdings ähnlich unspektakulär aufgelöst worden sind.

Der erste Spot zeigt ein typisches Codec-Gespräch aus dem Spiel und lässt den Colonel dort den Ford Focus anpreisen. Der zweite Spot lässt dann den berüchtigten Boss-Gegner Psycho Mantis über die Vorteile eines Ford Fusion schwärmen - zwar keine richtige Rückkehr für Snake und David Hayter, aber dennoch zwei kreative Werbevideos.

Metal Gear Solid: The Legacy Collection - Screenshots ansehen


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen