GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Microsoft Flight Simulator im Test-Update: 2021 besser als je zuvor

Am 18.11.2021 erscheint die Game-of-the-Year-Edition des Flight Simulator 2020 - ist jetzt der perfekte Zeitpunkt für den Einstieg in das Spiel?

von Mario Donick,
16.11.2021 15:00 Uhr

Als der Flight Simulator 2020 erschien, reagierte die Community mit einer Mischung aus Begeisterung und Skepsis: Begeisterung über eine zuvor nie dagewesene Grafikqualität und die Vielzahl von Haus aus mitgelieferter Inhalte; Skepsis (die bei manchen in Enttäuschung und Ablehnung umschlug) über Abstürze und Bugs sowie das von Anfang an das recht konsolen-artige Interface. Auch wir haben mehrfach über offene Baustellen berichtet, die es trotz unserer guten Wertung von 87 Punkten gab. Jetzt ist über ein Jahr vergangen - eine gute Gelegenheit für einen Nachtest.

Wir schauen uns im Folgenden das Game-of the-Year-Update, das Sim Update 7 und die Erweiterung Reno Air Races an. Alle drei Updates und Erweiterungen bieten nicht nur viele spannende Inhalte, sondern gehen auch aktiv einige unserer geäußerten Kritikpunkte an. Zusätzlich zur Analyse des aktuellen Flight-Simulator-Zustands haben wir außerdem mit dem Head of Microsoft Flight Simulator Jörg Neumann über die Änderungen und neuen Inhalte gesprochen.

Im Interview verrät er uns, wie sie auf die Idee mit der Air-Race-Erweiterung gekommen sind, wie sie die Flugrennen erweitern möchten und was sonst noch für 2022 geplant ist. Das Interview lest ihr am Ende des Tests auf einer Extra-Seite.

89
Microsoft Flight Simulator
Optisch beeindruckender Flugsimulator auf Basis weltweiter Kartendaten mit zahlreichen Flugzeugen.
Passt zu euch, wenn ...
  • ... ihr die ganze Welt in realistischer Grafik bereisen wollt
  • ... ihr eine Vielzahl unterschiedlicher Flugzeugtypen kennenlernen wollt
  • ... auf entspannte Weise mit anderen Spielern online fliegen möchtet
Passt nicht zu euch, wenn ...
  • ... euch zivile Luftfahrt ohne Kampf zu langweilig ist
  • ... ihr auch von mitgelieferten Flugzeugen hohe Systemtiefe erwartet
  • ... ihr keine dauerhaft stabile Internetverbindung habt

Der Autor
Mario Donick fliegt am PC und hat Flugerfahrung in echten Ultraleichtflugzeugen, auch wenn er letzteres aktuell erstmal pausiert hat. Für GameStar schrieb Mario zahlreiche Guides und kennt sich in der Mod- und Addon-Szene bestens aus. Unter anderem warnt er vor Abzocke mit kostenpflichtigen Addons, hilft euch bei der Steuerung eures Flugzeugs und der Navigation am Himmel. Eine Auswahl von Marios besten Expertentipps findet ihr in der großen Guide-Übersicht zum Flight Simulator.

Inhalte über Inhalte

Schon bei Erscheinen im August 2020 kam der Flight Simulator 2020 mit sehr vielen Inhalten daher - nicht nur Fototexturen für die ganze Welt, ca. 37.000 automatisch generierte Flugplätze und viele Städte mit detaillierter Fotogrammetrie, sondern je nach Version 20, 25 oder 30 unterschiedliche Flugzeugmodelle sowie 30, 35 oder 40 aufwendig von Hand gestaltete Flughäfen. Das war schon damals mehr, als je in einem anderen Simulator von Haus aus enthalten war.

Doch das war Asobo und Microsoft offensichtlich nicht genug. In regelmäßigen Abständen wurde der Detailgrad der Welt ausgebaut - Weltupdates für Japan, Nordamerika, Großbritannien, Irland, Frankreich, Benelux, Skandinavien sowie Deutschland, Österreich und die Schweiz lieferten weitere handgebaute Flughäfen, verbesserten das Mesh (also das Bodenmodell) und fügten Fotogrammetrie sowie Sehenswürdigkeiten hinzu. Das sind Inhalte, für die ihr früher (bei FSX, Prepar3D oder X-Plane) Hunderte von Euro zusätzlich hättet investieren müssen. Jetzt erhaltet ihr sie völlig kostenfrei und ohne versteckten Haken. Anfängliche Befürchtungen, dass dies zu Lasten von Drittanbietern gehen würde, haben sich bisher nicht bestätigt.

Microsoft Flight Simulator - Trailer zur Game-of-the-Year-Edition zeigt neues Wettersystem 1:43 Microsoft Flight Simulator - Trailer zur Game-of-the-Year-Edition zeigt neues Wettersystem

Das Game of the Year-Update bringt nun erneut kostenfreie Inhalte. Dazu gehören drei komplett neue Luftfahrzeuge und zwei neue Varianten bereits vorhandener Flugzeuge: Mit der Boeing F/A-18 Super Hornet erscheint das erste offizielle Kampfflugzeug, auch wenn das »Top Gun«-Addon erst 2022 zum verschobenen Filmstart von Top Gun 2 erscheint.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(24)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.