Minecraft hat 2020 auf YouTube alle anderen Spiele weit hinter sich gelassen

Minecraft gehört auch 2020 wieder zu den absoluten Hits auf YouTube. Wir haben euch die spannendsten Fakten aus dem Jahresrückblick zusammengefasst.

von Marylin Marx,
27.12.2020 11:35 Uhr

Die ambitioniertesten Projekte in Minecraft 11:12 Die ambitioniertesten Projekte in Minecraft

Minecraft begeistert seit Jahren viele Menschen. Auch dieses Jahr konnte das Sandbox-Spiel wieder den ersten Platz als meistgesehenes Spiel auf YouTube abstauben - allerdings mit einem Rekordhoch. 201 Milliarden Views konnte Minecraft alleine 2020 einfahren. 2019 waren es gerade mal 100 Milliarden Views.

Bereits 2019 haben wir uns die Entwicklung von Minecraft nach zehn Jahren Klötzchen-Geschichte im Plus-Podcast angeschaut:

GameStar-Plus-Podcast: Zehn Jahre Minecraft   19     19

Mehr zum Thema

GameStar-Plus-Podcast: Zehn Jahre Minecraft

Neben diesen astronomischen Zahlen gab es natürlich aber auch einige andere Gewinner, die zwar mit einigem Abstand hinter Minecraft, aber immer noch mit riesigen Rekorden auf Platz zwei und drei landeten. Während der zweite Platz Roblox in dieselbe Kerbe wie Minecraft schlägt, ist auf Platz drei ein Spiel, von dem vermutlich noch nicht alle gehört haben.

Hier seht ihr die Topliste in der Übersicht:

Link zum Twitter-Inhalt

Mobile Battle Royale auf Platz 3

Nein, nicht Call of Duty Mobile oder Genshin Impact: Auf Platz drei der meist angesehenen Spiele 2020 befindet sich Garena Free Fire, das auch als Free Fire Battlegrounds oder Free Fire bekannt ist.

Das von 111 Dots Studio entwickelte Handyspiel wurde bereits 2019 als weltweit am meisten heruntergeladenes Mobilegame berühmt. Im Mai 2020 schrieb es weitere Rekorde mit über 80 Millionen täglich aktiven Spielern weltweit.

Link zum YouTube-Inhalt

Wie ihr im Trailer sehen könnt, handelt es sich bei Free Fire um ein Battle Royale mit Survival-Elementen, bei dem ihr mit bis zu 50 Spielern um den Sieg kämpft. Die Grafik ist eher einfach und bunt, sodass auch Spieler mit eher älteren Geräten problemlos mitspielen können.

Noch mehr Zahlen und Fakten zu YouTube 2020

Wir haben uns für euch durch den Jahresrückblick gewühlt und noch weitere spannende Fakten zusammengetragen:

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.