Minecraft: In dieser spektakulären Steampunk-Stadt stecken sieben Monate Arbeit

Ein Build-Team hat eine wunderschöne, fliegende Stadt gebaut und stellt sie in einem Video vor. Und ihr könnt die Map sogar kostenlos herunterladen.

von Stephanie Schlottag,
11.05.2021 12:16 Uhr

Bildquelle: planetminecraft.com (Aderlyon Build Team) Bildquelle: planetminecraft.com (Aderlyon Build Team)

Wir haben ein neues Bauprojekt in Minecraft entdeckt, das wir mit euch teilen wollen - eine wunderschöne, fliegende Steampunk-Stadt! An dem Projekt hat ein erfahrenes Bau-Team sieben Monate lang gearbeitet. Und die Mühen haben sich definitiv gelohnt. Das Beste: Ihr könnt euch die komplette City kostenlos herunterladen und selbst erkunden.

Das steckt in der Steampunk-Stadt

Zahnräder, Luftschiffe, viktorianische Häuser, ein riesiges Uhrwerk - die Steampunk-Stadt bringt so ziemlich alles mit, was man von dem Genre erwartet. Alle Gebäude stehen auf einer Plattform, die zwischen samtweich ausgeleuchteten Wolken schwebt, umgeben von Heißluftballons und Zeppelinen.

Aber schaut es euch am besten direkt selber an - dieses Video fasst die Entstehung des fliegenden Kunstwerks zusammen.

Link zum YouTube-Inhalt

Wie groß ist die Map? Laut den Erbauern ist Steampunk City 800x800 Blöcke groß.

Wo kann ich das runterladen? Der folgende Link führt euch zum kostenlosen Download bei PlanetMinecraft. Dort findet ihr übrigens auch eine 3D-Ansicht der gesamten Stadt.

Wer hat das gebaut? Aderlyon ist ein professionelles Build-Team, das auf seiner offiziellen Webseite auch individuelle Aufträge annimmt. An der Steampunk-City haben sieben Mitglieder gearbeitet, insgesamt besteht das Team aus über 20 Buildern. Sie haben in ihrem Portfolio weitere, spannende Projekte - zum Beispiel die versunkene Stadt Atlantis.

Habt ihr jetzt spontan Lust auf coole Steampunk-Spiele bekommen? Dann schaut gerne mal in unsere Besten-Liste rein.

Die besten Steampunk-Spiele   148     11

Mehr zum Thema

Die besten Steampunk-Spiele

Sieben Monate Bauzeit sind ganz schön lang, verblassen aber im Vergleich zu neun Jahren - so lange arbeitet ein Team schon an der größten Stadt in Minecraft. Und natürlich gibt es noch jede Menge anderer, genauso beeindruckende Projekte. Der älteste Build-Server überhaupt will ganz Mittelerde in Klötzchenform nachbauen.

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.