Monster Hunter World wurde 13 Millionen Mal ausgeliefert, Capcom verschenkt seltenes Item

Capcom feiert 13 Millionen ausgelieferte Versionen von Monster Hunter World: Beim Login gibt es ein Objekt-Paket samt seltenem Angriffs-Juwel geschenkt.

von Elena Schulz,
20.07.2019 10:15 Uhr

Da freut sich Anjanath: Von Monster Hunter World wurden mittlerweile 13 Millionen Exemplare ausgeliefert.Da freut sich Anjanath: Von Monster Hunter World wurden mittlerweile 13 Millionen Exemplare ausgeliefert.

Monster Hunter World feiert einen neuen Meilenstein: Wie Capcom über Steam mitgeteilt hat, wurden mittlerweile 13 Millionen Exemplare der Monsterjagd (digital und physisch) ausgeliefert. Zum Dank erhalten alle Spieler ein kostenloses Objekt-Paket inklusive seltenem Angriffs-Juwel.

Wann und wie gibt es die Items geschenkt?

Ihr erhaltet das Geschenk einmalig als Anmelde-Bonus, müsst euch also nur einloggen und den Bonus unten am Bildschirm auswählen. Das ist vom 25. Juli um 21 Uhr bis zum 30. August um 01:59 Uhr möglich.

Solltet ihr das Geschenk nicht angezeigt bekommen, hilft laut Capcom, die Anwendung zu aktualisieren und einen Tag zu warten. Auch neben dem Juwel enthält das Paket nützliche Items: Mit Rüstkugeln könnt ihr zum Beispiel eure Rüstungen aufleveln und für Dankbarkeits-Tickets gibt es besondere Outfits.

Das steckt im Geschenk-Paket

  • ein Angriffs-Juwel
  • 13 Silbereier
  • 13 Dankbarkeits-Tickets
  • drei goldene Wyverianer-Drucke
  • drei schwere Rüstkugeln

Diese Geschenke gibt es bald in Monster Hunter World.Diese Geschenke gibt es bald in Monster Hunter World.

Es wird gefeiert in Monster Hunter: Die Astera-Feste kommen samt Boni und Events zurück

Die Fans freuen sich über das Angriffs-Juwel

Angriffs-Juwelen sind sogenannte Dekorationen, die man zufällig als Belohnung im Kampf gegen High-Rank-Monster in Form von Feystones erhält. Je nach Rang einer Quest, wird es wahrscheinlicher bestimmte Feystones zu erhalten, die dann wieder mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit zu Dekorationen unterschiedlicher Seltenheit werden.

Diese Dekorationen lassen sich in die freien Slots von Waffen und Rüstungen des eigenen Jägers einsetzen und bringen dann bestimmte Boni mit - in diesem Fall einen erhöhten Angriff, was natürlich sehr nützlich ist.

Allerdings gehört das Angriffs-Juwel zu den seltenen »A Dekorationen«, weshalb viele Spieler sich über das kostenlose Geschenk freuen, das ihnen ein bisschen Grinding erspart. Das Angriffs-Juwel oder Attack Jewel kann laut Monster-Hunter-Wiki mit einer niedrigen Wahrscheinlichkeit von nur 0,05 Prozent von einem »Glowing Feystone« erhalten werden, mit 0,27 Prozent von einem »Worn Feystone« und mit 0,81 Prozent von einem »Warped Feystone«.

Der beste Weg die Juwelen der Kategorie A und damit auch das Angriffs-Juwel zu farmen, ist, Quests mit dem Bedrohungslevel 2 (Jägerrang 30) zu absolvieren. Hier erhaltet ihr mit 26 Prozent Wahrscheinlichkeit einen Warped Feystone, der wiederum die höchste Wahrscheinlichkeit für das begehrte Juwel mitbringt.

Einen genauen Überblick über die etwas komplizierte Dekorationen-Tabelle gibt auch gaijin hunter im Video:

Entwickler Capcom freut sich derweil über den Verkaufserfolg. Erst kürzlich erklärten die Entwickler außerdem das Erfolgsgeheimnis von Monster Hunter World, das der Durchbruch der Reihe im Westen war. Zudem gab es Neuigkeiten zur großen Erweiterung Iceborne - Die soll den Schwierigkeitsgrad so anziehen, dass sich auch Veteranen wieder heimisch fühlen.

MHW: Iceborne - Neues Monster Glavenus & 2 neue Subspezies im Trailer 2:59 MHW: Iceborne - Neues Monster Glavenus & 2 neue Subspezies im Trailer


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen