Monster Hunter World: Iceborne - DLC mit neuen Monstern und Gebieten angekündigt

Im nächsten Jahr erscheint Monster Hunter World: Iceborn. Ein DLC mit neuen Gebieten, Monstern und mehr. Die PC-Version erscheint erst nach der Konsolen-Version.

von Mathias Dietrich,
11.12.2018 13:40 Uhr

Monster Hunter World: Iceborn - Im Ankündigungstrailer zum DLC flieht Rathalos in den eisigen Norden 1:49 Monster Hunter World: Iceborn - Im Ankündigungstrailer zum DLC flieht Rathalos in den eisigen Norden

Gestern kündigte Capcom den ersten großen DLC für Monster Hunter World an. Der nennt sich Iceborn und soll 2019 erscheinen. Zuerst kommt das Addon für Konsolen, eine PC-Version folgt später auf Steam. Die ersten Informationen zu den neuen Inhalten gibt es schon.

In Iceborn werdet ihr neue Gebiete bereisen, Ausrüstung finden und auch neue Moves bekommen. Außerdem werdet ihr hier zudem neue Monster treffen. Denn irgendwie müsst ihr ja auch das Material für eure Ausrüstung finden. Für Storyliebhaber ebenfalls interessant: Die Geschichte wird fortgesetzt.

In Monster Hunter World: Iceborn geht es in ein neues Gebiet, in dem ihr neue Monster findet, die ihr zu Ausrüstung verarbeiten könnt.In Monster Hunter World: Iceborn geht es in ein neues Gebiet, in dem ihr neue Monster findet, die ihr zu Ausrüstung verarbeiten könnt.

Das Addon soll in ungefähr so umfangreich werden wie die »G«- beziehungsweise »Ultimate«-Erweiterungen vorheriger Monster-Hunter-Spiele. Allerdings wird das Addon für Monster Hunter World nicht als separates Spiel erscheinen. Ihr benötigt also das Hauptprogramm. Auf Konsolen kommt Iceborn schon im Herbst 2019. Ein Preis ist noch nicht bekannt.

Noch in diesem Monat wird es zudem eine Testversion für Monster Hunter World geben. Allerdings nur auf Konsolen. Ob ihr in naher Zukunft auch auf Steam eine derartige zeitlich begrenzte Demo spielen könnt, sagt der Entwickler aktuell noch nicht.

Wann kommt Iceborn für den PC?

Ein genaues Datum für die PC-Version von Iceborn gibt es bisher noch nicht. Am Ende des Enthüllungstrailers wird Steam jedoch bereits als Plattform angegeben. Auf Valves Vertriebsplattform soll der DLC jedoch erst nach der Version für die Playstation 4 und die Xbox One erscheinen.

Ganze neun Monate wie auf das Hauptprogramm sollten PC-Spieler jedoch nicht warten müssen. Im Frühjahr nächsten Jahres sollen dann weitere Informationen zu Iceborn und auch der PC-Version des umfangreichen DLCs kommen, der euch in eine Eislandschaft führen wird. Dann findet zudem das Jubiläum zum 15. Jahrestag der Serie statt. Für das plant Capcom, ein Ingame-Event zu veranstalten.

Auf neue Inhalte für das Hauptprogramm selbst müsst ihr nicht solange warten. Ebenfalls 2019 soll es ein Crossover-Event mit The Witcher 3 geben, in dem ihr den Hexer Geralt von Rivia persönlich treffen werdet. Zudem sollt ihr dessen Kampfstil und auch Magie im Kampf gegen die Monster einsetzen können.

Monster Hunter World - Ein Hit, der Serien-Expertin Natascha trotzdem enttäuscht - GameStar TV PLUS 18:20 Monster Hunter World - Ein Hit, der Serien-Expertin Natascha trotzdem enttäuscht - GameStar TV

Monster Hunter World - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen