Mortal Royale - Battle Royale mit Schwertern & Äxten wird von Fans auf Steam zerrissen

Sein großes Ziel von Matches mit bis zu 1.000 Spielern konnte Mortal Royale bisher noch nicht erreichen. Doch das ist bei weitem nicht die einzige Krtik der Fans.

von Mathias Dietrich,
19.12.2018 10:45 Uhr

Mortal Royale ist jetzt im Early-Access und die meisten Spieler sind wenig begeistert.Mortal Royale ist jetzt im Early-Access und die meisten Spieler sind wenig begeistert.

Mortal Royale hat eine interessante Prämisse: Battle Royale, aber mit Schwertern und Magie statt mit Schusswaffen. In jedem Match des Free2Play-Spiels sollten sich 1.000 Spieler gegenüberstehen. Den Steam-Reviews zufolge funktioniert das alles aber weniger gut.

Das Fantasy-Battle-Royale ist ein Ableger von Mortal Online, das bereits im Jahr 2010 erschien. Auf Metacritic konnte es eine User-Wertung von 4.1 erhalten. Und obwohl es damit nicht sehr beliebt ist, erhielt es zumindest bis November dieses Jahres Updates und konnte offenbar auch eine gewisse Fanbasis aufbauen.

Mortal Royale sollte alles besser machen und mit seinem für Battle-Royale-Spiele recht einzigartigen Setting die Massen anziehen. Den Steam-Reviews zufolge erreichte es dieses Ziel allerdings bei weitem nicht.

Mortal Online Fans enttäuscht

Am 17. Dezember diesen Jahres startete die Early-Access-Phase des Spiels und die negativen Meinungen ließen nicht lange auf sich warten. Vor allem Fans von Mortal Online sind enttäuscht, dass die Entwickler ihr vorheriges Projekt dafür vernachlässigen.

Die User kritisieren vor allem die veraltete Grafik und auch die geringen Spielerzahlen. So versprechen die Entwickler Matches mit bis zu 1.000 Spielern, den Reviews zufolge ist es aber schon schwer eine Runde mit nur 16 Spielern zu starten. Zudem existieren nach wie vor Balancing-Probleme aus Mortal Online und auch die Optimierung soll zu wünschen übrig lassen. Ein fehlendes Tutorial erschwert das hineinkommen in den Titel zudem noch.

Insgesamt sind die Reviews derzeit »Mixed«. Bei den positiven Reviews lassen sich jedoch nur wenige Argumente erkennen. Die meisten Spieler bezeichnen das Spiel hier einfach nur als »gut«, ohne auf weitere Details einzugehen.

Plus-Report: Battle Royale: Woher kommt das Phänomen? - Erfolg auf Leben und Tod

Mortal Royale - Ankündigungs-Trailer zum Fantasy-Battle-Royale für 1.000 Spieler 0:46 Mortal Royale - Ankündigungs-Trailer zum Fantasy-Battle-Royale für 1.000 Spieler


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen