The Elder Scrolls Online - Laut Dataminern geht das nächste Addon in die Heimat der Khajiit

The Elder Scrolls Online könnte 2019 ein neues Gebiet bekommen. In einer offiziellen Meldung wird eine große Ankündigung versprochen und Dataminer glauben zu wissen, worum es sich handelt.

von Fabiano Uslenghi,
07.01.2019 17:38 Uhr

Die Khajiit könnte im neuen Addon für ESO ihr eigenes Gebiet bekommen.Die Khajiit könnte im neuen Addon für ESO ihr eigenes Gebiet bekommen.

Als Elder Scrolls Online 2014 an den Start ging, haben sich einige Fans vermutlich ein vollständigeres Tamriel gewünscht, als sie letztlich bekommen haben. Doch ZeniMax Online war in den letzten Jahren nicht untätig und so werden langsam die letzten weißen Stellen des Kontinents mit Inhalten befüllt.

Die nächste Erweiterung könnte eure Helden nicht nur in das Land der Khajiit führen, sondern auch eine neue Klasse verfügbar machen. Außerdem kehrt mit Drachen wohl ein altbekannter Gegnertyp aus Skyrim zurück.

In einer offiziellen Mitteilung gab das Entwicklerteam von ESO gestern bekannt, dass am 15. Januar eine große Ankündigung per Live-Stream auf euch zukommt. Bereits letztes Jahr wurde während eines solchen Live-Streams die Story-Erweiterung The Elder Scrolls Online: Summerset offiziell bekannt gegeben.

Je mehr zuschauer bei der Ankündigung im Stream anwesend sind, umso mehr Belohnung werden freigeschaltet. Dieses Hot Pepper Batam Guar-Pet gibt es ab 70.000 Zuschauern.Je mehr zuschauer bei der Ankündigung im Stream anwesend sind, umso mehr Belohnung werden freigeschaltet. Dieses Hot Pepper Batam Guar-Pet gibt es ab 70.000 Zuschauern.

Wo es diesmal hingeht? So ganz sicher ist noch nicht bekannt, welches Gebiet als nächstes auf dem Plan steht. Allerdings deuten erste Hinweise auf die Heimatregion der Khajiit hin. Das aufrecht gehende Katzenvolk stammt aus dem Land Elsweyr, das im Süden des Kontinentes verortet wird und für heiße Wüsten, dichte Dschungel und den süchtig machenden Mondzucker bekannt ist.

Eindeutig zweideutig

Die Hinweise stammen zu großen Teilen von Dataminern, die sich durch den Code gewühlt und ein paar interessante Text- und Bilddateien offengelegt haben. Darin heißt es:

"Bereist das Land der Khajiit in The Elder Scrolls Online: Elsweyr, unser neuestes Kapitel einer epischen Geschichte in einer brandneuen Zone. Stellt euch furchteinflößenden Kreaturen der Vergangenheit - Drachen! - und erkundet die dunklen Fähigkeiten einer neuen Charakterklasse, dem Nekromanten, wenn ihr euch mit neuen Freunden und alten Feinden verbündet um Elsweyr vor Tod und Verheerung zu beschützen."

Auch von offizieller Seite finden sich Hinweise zu Elsweyr. In der Meldung auf der ESO-Webseite wird nicht umsonst die Floskel »die Katze ist aus dem Sack« verwendet. Auch dass es wieder Drachen geben könnte, wird durch die Unterzeile »Die Saison des Drachen steht bevor« quasi bestätigt.

Trotzdem muss die Behauptung der Dataminer aktuell noch als Gerücht eingestuft werden. Ob diese Recht behalten, zeigt sich spätestens am 15. Januar um 23 Uhr, sobald Bethesda auf dem hauseigenen Twitch-Kanal die unmittelbare Zukunft des MMORPGs enthüllt.

The Elder Scrolls Online: Murkmire - Release-Trailer zum Argonier-DLC 1:44 The Elder Scrolls Online: Murkmire - Release-Trailer zum Argonier-DLC


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen