Neues Star-Wars-Spiel: Das Projekt von EA Motive hat angeblich einen Namen

Ein geleaktes Bild zeigt den Namen »Project Maverick«. Dabei soll es sich um den Namen des noch unbekannten Star-Wars-Spiels von EA Motive handeln.

von Elena Schulz,
04.03.2020 17:45 Uhr

Ist Maverick das nächste Star-Wars-Spiel von EA? Ist Maverick das nächste Star-Wars-Spiel von EA?

Über einen mittlerweile nicht mehr zugänglichen Eintrag im europäischen Playstation Network ist angeblich der Name des Star-Wars-Spiels von EA Motive geleakt. Der Titel soll »Project Maverick« heißen und laut Kotaku tatsächlich dem »kleineren und etwas ungewöhnlichen Projekt« beim Studio entsprechen, das bislang noch nicht offiziell vorgestellt wurde.

Was verbirgt sich hinter Star Wars: Maverick?

Jason Schreier, der für sein Insider-Wissen in der Branche bekannt ist, bestätigt die Information unter dem Tweet zum geleakten Bild:

Dass EA Motive aktuell an einem Star-Wars-Spiel werkelt, ist schon länger bekannt, obwohl eine offizielle Ankündigung bislang ausblieb. Ähnlich verhält es sich mit dem Nachfolger zu Jedi: Fallen Order.

Der ist zwar noch nicht bestätigt, aufgrund des Erfolgs des Vorgängers aber sehr wahrscheinlich. Erst kürzlich berichteten wir zudem über ein Spin-Off zu Star Wars: Battlefront, das still und heimlich eingestellt wurde.

Eine ausführliche Produktbeschreibung fehlt und aus dem Bild lässt sich nicht viel herauslesen. Kollege und Star-Wars-Experte Fabiano fasst trotzdem seine Gedanken zum Leak für euch zusammen:

Fabiano Uslenghi
@StillAdrony

Bisher können wir selbstredend nur spekulieren, worum es in Star Wars: Maverick gehen wird. Ein paar Indizien, die bei der Einordnung helfen, gibt es aber trotzdem. Beispielsweise können wir anhand des gezeigten Sternenzerstörers bereits festlegen, in welcher Epoche das Spiel stattfinden. Dabei handelt es sich nämlich recht deutlich um ein Schiff der Imperator-Klasse.

Also ein Schlachtschiff des Galaktischen Imperiums. Außerdem sind darunter X-Wings zu erkennen, die natürlich ebenfalls zur originalen Trilogie gehören. Demnach konzentriert sich die Story entweder auf die klassische Trilogie, oder spielt in den Jahren zwischen Episode 3 und Episode 4. Auch der Schriftzug könnte darauf ein Hinweis sein, denn er erinnert stilistisch sehr an das Logo von Solo: A Star Wars Story, wo es um die jungen Jahre des Schmugglers ging.

Zu dem Begriff Maverick selbst gibt es noch weniger handfeste Informationen. Bis auf ein Kinderbuch von 1979 gibt es im Star-Wars-Kanon noch keinen konkreten Zusammenhang zu diesem Begriff, beziehungsweise Namen.

zu den Kommentaren (54)

Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen