Spiele von Netflix? Co-Gründer äußert sich

Netflix muss nicht immer Filme und Serien produzieren. Der Co-Gründer kann sich auch Videospiele in der Zukunft des Service vorstellen.

von Mathias Dietrich,
09.09.2020 08:40 Uhr

Das Logo von Netflix könnte in Zukunft auch vor manchem Spiel erscheinen. Das Logo von Netflix könnte in Zukunft auch vor manchem Spiel erscheinen.

Nachdem mit Amazon bereits der Versandhändler damit begonnen hat, in den Gaming-Markt einzusteigen, könnte in Zukunft auch Netflix mitmischen. Zwar gibt es noch keine konkreten Pläne, Co-Gründer des Streaming Service Reed Hastings zufolge kann das in Zukunft jedoch durchaus Sinn machen.

Netflix könnte sein Angebot ausbauen

Hastings wurde gefragt, ob Netflix eines Tages nicht nur reine Serien und Filme produzieren, sondern sich auch in andere Bereiche wie Live-News und Sport wagen könnte. Und während er zweifelt, dass News sinnvoll werden könnten, sieht er durchaus Potential in Dingen wie Videospielen und Nutzer-generierten Inhalten.

Aktuell keine Pläne: Bis es so weit ist, kann jedoch noch einige Zeit vergehen. Denn aktuell existiert noch kein festes Vorhaben. Derzeit konzentriert man sich lieber auf größere Filme, Serien und Animationen. Das Budget der nächsten Jahre soll dadurch bereits verplant sein. Doch danach ist es durchaus möglich, dass man versucht, neue Gebiete zu erschließen.

Transmedia: Der Fortsetzungswahn - Alles für die Marke   9     9

Mehr zum Thema

Transmedia: Der Fortsetzungswahn - Alles für die Marke

Serien zu Spielen gibt es schon

Bereits jetzt setzt Netflix manches Videospiel bereits als Serie um. Schon mit The Witcher hatte man Erfolg. Am 17. September 2020 soll zudem ein Anime zu Dragon's Dogma starten. Einen Trailer veröffentlichte man erst Ende August.

Dragon's Dogma: Erster Trailer zum Netflix-Anime beschert uns ein Wiedersehen mit alten Bekannten 2:29 Dragon's Dogma: Erster Trailer zum Netflix-Anime beschert uns ein Wiedersehen mit alten Bekannten

Zudem arbeitet Netflix an einer Reihe weiterer Umsetzungen. Darunter sind neben einem Film zu Beyond Good & Evil auch eine Serie zu Splinter Cell geplant. Ebenso wird an einer Show zu Resident Evil gearbeitet. Eine Filmumsetzung von The Division steht ebenfalls an.

Auch mit interaktiven Medien hat Netflix bereits Erfahrung. Zwar veröffentlichte man bisher noch kein komplettes Videospiel, Black Mirror: Bandersnatch und Minecraft: Story Mode lassen euch jedoch mitten in der Serie Entscheidungen treffen.

zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.