Beyond Good & Evil wird zum Netflix-Film, doch so mancher Fan will lieber das Spiel

Netflix kündigt nach Splinter Cell eine weitere Verfilmung einer beliebten Ubisoft-Marke an. Fans reagieren aber durchwachsen auf die Nachricht.

von Christian Just,
01.08.2020 13:42 Uhr

Beyond Good & Evil 2 gehört zu den heißerwarteten Spielen von Ubisoft. Seit dem Vorgänger sind inzwischen 17 Jahre vergangen. Beyond Good & Evil 2 gehört zu den heißerwarteten Spielen von Ubisoft. Seit dem Vorgänger sind inzwischen 17 Jahre vergangen.

Erst kündigt Netflix eine Anime-Serie zu Splinter Cell an, jetzt folgt ein Film zu Beyond Good & Evil. Netflix erklärt, dass sich der Streifen noch in einer frühen Entwicklungsphase befindet. Ein Termin für die Veröffentlichung steht - ähnlich wie bei der Splinter-Cell-Serie - noch nicht fest.

Link zum Twitter-Inhalt

Bei Beyond Good and Evil soll es sich um einen Mix aus Live-Action- und Animationsfilm handeln. Also spielen reale Schauspieler an der Seite von Computer-animierten Figuren, etwa bekannt aus den Filmen zu Guardians of the Galaxy.

Wie Hollywood Reporter berichtet, sitzt der Regisseur von Meisterdetektiv Pikachu, Rob Letterman, beim BGE-Film am Steuer. Der Film rund um das schlaue Pokemon mauserte sich zu einem der größten Kinohits des Jahres 2019.

Fans reagieren dünnhäutig

Während unter dem Twitter-Beitrag durchaus positive Stimmen zu vernehmen sind und sich einige Fans über die Ankündigung des Films zu Beyond Good and Evil freuen, zeigt sich der überwiegende Teil eher ungeduldig. Und das liegt nicht einmal an der Nachricht an sich - gegen den Film per se sprechen sich eigentlich die wenigsten aus.

Was die Leute umtreibt, ist die Wartezeit auf Beyond Good and Evil 2. Zuletzt hatte Ubisoft Mitte Juli erklärt, dass die Entwicklung gut vorangeht, aber man noch keine Neuigkeiten teilen oder Fortschritt zeigen möchte. Auch für eine Beta sei es einfach noch nicht an der Zeit.

Dass die Leute ungeduldig werden, ist ein Stück weit verständlich. Zwar wurde der Nachfolger "erst" 2017 offiziell angekündigt. Auch der Umfang soll riesig ausfallen, was eine lange Entwicklungszeit vermuten lässt. Allerdings wartet so mancher Fan des Kultspiels schon seit 17 Jahren auf eine Fortsetzung der Geschichte.

Beyond Good and Evil 2 hat - ebenso wie der frisch angekündigte Netflix-Film - noch keinen Releasetermin. Auf der offiziellen Website ist das Spiel lediglich mit "erscheint in Kürze" vermerkt - ein vager Begriff, der in Anbetracht der ungeduldigen Fans nicht unbedingt glücklich gewählt ist.

zu den Kommentaren (129)

Kommentare(129)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen