Adventskalender 2019

Neues Gameplay aus Witchfire - Der Shooter sieht auch ein Jahr nach dem Reveal absolut spitze aus

Ein Jahr nach der Ankündigung gibt’s endlich neues Gameplay aus Witchfire. Mit einem Release 2019 wird’s allerdings eng.

von Philipp Elsner,
14.12.2018 12:55 Uhr

Witchfire erscheint voraussichtlich erst 2020. Witchfire erscheint voraussichtlich erst 2020.

Vor ziemlich genau einem Jahr überraschten die Entwickler von The Vanishing of Ethan Carter mit dem Reveal eines neuen und düsteren Shooters: Witchfire.

Nach dem ersten Trailer herrschte jedoch lange Zeit Funkstille - bis jetzt. Es gibt neue kurze Gameplay-Clips zu sehen, Details zu Story & Setting und die Macher versprechen ab sofort wöchentliche Updates zum Dark-Fantasy-Shooter.

Hier sind die neuen Gifs:

Wie der neue Blog-Eintrag auf der offiziellen Webseite verrät, übernehmen wir in Witchfire die Rolle eines Hexenjägers. "In unserer Welt sind Hexen real. Und ihr seid die strafende Hand der Kirche. Das ist die grundsätzliche Idee des Spiels - allerdings sind die Dinge nicht so klar in Schwarz und Weiß aufgeteilt, wie es den Anschein hat", so die Beschreibung.

Story ist Nebensache

Die Story soll aber nicht im Vordergrund stehen, es geht in erster Linie um Action und die Herausforderung. Man kann zwar Hinweise auf die Hintergrundgeschichte der Spielwelt entdecken, Zwischensequenzen gibt es aber nicht.

Witchfire setzt auf die Kombination aus Unreal Engine 4 und Photogrammetrie - eine Technik, die das Studio bereits in The Vanishing of Ethan Carter zum Einsatz brachte und die eine erstaunlich detaillierte und stimmungsvolle Grafik hervorbringt. Die Entwickler verraten außerdem, dass man bereits dutzende Waffen fertiggestellt habe. Witchfire ist ein reinrassiger Shooter, der auf die Erfahrungen des Teams mit Projekten wie Bulletstorm oder Painkiller zurückgreift.

Ab sofort sollen jeden Mittwoch neue Updates zur Entwicklung von Witchfire bei Facebook und Twitter erscheinen, zum Beispiel Blicke hinter die Kulissen, Artworks oder neue Videoclips. Kleiner Wermutstropfen: Das Team rund um Witchfire ist sehr klein und kommt entsprechend langsam voran. "Wir erwarten nicht, dass das Spiel noch 2019 erscheint, 2020 als Release hört sich aber recht vernünftig an", so der Blogpost.

Witchfire - Erstes Gameplay aus dem Dark-Fantasy-Shooter 1:14 Witchfire - Erstes Gameplay aus dem Dark-Fantasy-Shooter

Photogrammetrie - Wie macht man Spiele photorealistisch? PLUS 7:31 Photogrammetrie - Wie macht man Spiele photorealistisch?


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen