Neues GameStar-Heft: Was passiert bei den MMOs 2021?

In unserer Titelstory geht es um die Online-Rollenspiele 2021. Um etablierte und deren neue Inhalte und um kommende potenzielle Hits.

von Petra Schmitz,
13.08.2021 10:00 Uhr

GameStar 09/2021

In unserer Titelstory geht es um die Online-Rollenspiele 2021. Um etablierte und deren neue Inhalte und um kommende potenzielle Hits.

Jetzt reinlesen Einzelausgabe kaufen

Ich liebe MMOs, also konkreter Online-Rollenspiele. Also noch konkreter: echt gute Online-Rollenspiele. Man kann deshalb sogar sagen, dass ich World of Warcraft liebe. Und das, obwohl ich Blizzards Wunderspiel nicht wirklich dauerhaft angefasst habe. Und auch kein Fan davon bin. Aber es ist nun mal ein echt gutes Online-Rollenspiel. Und es hat eine Menge für das Genre getan. Genauso, wie es eine Menge gegen das Genre getan hat. Denn so lange und so intensiv konnte bisher kein anderes westliches MMO je eine so große Menge Spieler und Spielerinnen binden. Da hatten es andere Titel eben entsprechend schwer. Nun ja, long story short: In unserer Titelstory geht es um die etablierten und um kommende Online-Rollenspiele, die 2021 noch wichtig werden könnten. Ein Schwerpunkt liegt dabei selbstverständlich auf Amazons New World, das ich in der geschlossenen Beta gespielt habe.

Zum Mini-Abo New World wurde kürzlich auf September verschoben. Wir kennen Gründe.

Ich glaube aktuell noch nicht so recht, dass sich New World allzu schnell zu den Online-Rollenspielen addieren wird, die ich liebe, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Was Amazon dafür speziell für mich leisten muss? Dafür müsst ihr bei meinem Artikel nicht mal zwischen den Zeilen lesen können.

Zum Shop Die neue GameStar 09/21: ab dem 18.08. im Handel.

Spart euch den Weg zum Kiosk, hier geht es zum GameStar-Miniabo.

Das Geheimnis einer guten Open World

Techland wurschtelt schon gefühlt ewig an Dying Light 2 rum, im kommenden Winter soll das Spiel endlich erscheinen. Wir haben mit Entwicklern und Entwicklerinnen über die offene Welt der Zombie-Apokalypse geredet und wie Techland sie für uns maximal immersiv gestalten will. Dabei setzt das Team nicht zuletzt auf uns und unseren ureigenen Entdeckungsdrang. Und darauf, dass der Mensch steht zu Höherem strebt. Aber hey, nicht von einer extrahohen Hochhausruine runterfallen, nicht wahr?

Gratis-Vollversionen: Der Tod tanzt

Felix the Reaper Felix the Reaper ist ein 3D-Puzzle-Adventure, das vom Entwickler Kong Orange als »eine romantische Komödie über das Leben des Todes« beschrieben wird. Schließlich arbeitet der Protagonist und Hobbytänzer Felix als Außendienstsensenmann für das Ministerium des Todes und verliebt sich in Betty vom Ministerium des Lebens.

Scrap Garden und Scrap Garden: TDB In Scrap Garden und Scrap Garden: The Day Before spielt ihr einen kleinen Roboter, der in bester Jump&Run-Manier durch die Levels hüpfen und springen muss, Rätsel löst und Gegner besiegt, um hinter die Geheimnisse seiner Welt zu kommen. Ihr müsst beide Zip-Dateien nur auf euren Rechner kopieren, dort entpacken und die jeweilige Exe-Datei starten.

Hardcore, aber in weicher

Battlefield ist euch zu popcornig, Squad ist euch zu hart? Dann dürfte Hell Let Loose genau das richtige Spiel für euch sein. Unser Test zeigt wunderbar auf, wo das Spiel sich dem Spaß beugt und trotzdem nicht seine Wurzeln als taktischer Weltkriegs-Shooter verleugnet. Tester Christian Just urteilt sogar, dass Hell Let Loose der beste Weltkriegs-Shooter seit Jahren ist. Hm, habe ich überhaupt Zeit dafür? Ach, ich hab ja im Oktober noch zwei ganze Wochen Urlaub. Juchei!

Zum Mini-Abo Hell Let Loose legt wert auf Realismus. Aber nicht auf Teufel komm raus.

Ab 18.08. im Handel und im Miniabo

Wo gibt's GameStar: Falls ihr euch trotzdem nicht sicher seid, wo ihr eine GameStar kaufen könnt, dann hilft euch Mykiosk.com. Dort findet ihr immer ganz aktuell, wo es bei euch in der Nähe GameStar gibt:

XL Heft auf Mykiosk finden. Mit Mykiosk.com findet ihr einen GameStar-Händler in eurer Nähe.

Zum Miniabo

Das schlauste Spiel im Universum?

Genau das steht über Peters KI-Analyse von Star Citizen. Und wenn das alles so umgesetzt werden kann, wie sich das Cloud Imperium Games vorstellen, dann wird Star Citizen auch das schlauste Spiel im Universum. Und zwar so schlau, dass wir das gar nicht mal so deutlich mitbekommen werden. Das einzige, was wir während unserer Zeit zwischen und auf den Planeten feststellen sollen, ist, dass sich das Ding gruselig echt anfühlt. Nur wann, ja wann? Das steht nach wie vor in den Sternen. Denn Cloud Imperium Games kommuniziert schon seit geraumer Weile nicht mehr mit der Presse.

Zum Mini-Abo Das ist wirklich schlau, dieses Star Citizen.

Weitere Highlights im Heft

  • Wir untersuchen Diablos geheime Suchtformel.
  • Wir testen das irrsinnig gute Death's Door.
  • Wir testen The Ascent und sind ... enttäuscht.
  • Wir stellen den Portal-Modus von Battlefield 2042 vor.
  • Wir schauen, was Neues auf dem Feld des Landwirtschafts-Simulators 21 wächst.
  • Wir stellen Valves Steam Deck vor und haben ziemlich dedizierte Meinungen dazu.

Zum Mini-Abo The Ascent ist leider nicht ganz so gut (hust), wie wir uns das erhofft haben.

3 x GameStar frei Haus testen

Mit unserem knuffigen Schnupperangebot könnt ihr GameStar extra günstig testen und spart euch dabei den Weg zum Kiosk. Wir schicken euch drei Mal eine GameStar XL mit Videos auf zwei DVDs plus mindestens eine Vollversion pro Monat für nur 11,97€ statt 20,97€ im Einzelkauf am Kiosk. Eure Vorteile:

  1. 40% sparen im Vergleich zum Kiosk
  2. Versandkostenfreie Lieferung drei Tage vor Kiosktermin lesen
  3. Exklusives Abocover
  4. Alles Wichtige aus der Welt der PC-Spiele einmal im Monat zum Schmökern
  5. Keine Ausgabe verpassen

Zum Miniabo

Gib mir das ganze Paket!

gsshop GameStar Plus Print - Inklusive digitalem Heftarchiv

Bei GameStar Plus Print bekommt ihr jeden Monat das aktuelle GameStar Magazin mit besonders schönem Abocover sowie GameStar Plus mit Heftarchiv. Bei nur 9,99€/Monat spart ihr damit knapp 17 Prozent gegenüber den Einzelpreisen (GameStar Magazin kostet am Kiosk 4,99€/Monat und GameStar Plus mit Heftarchiv im Jahresabo 6,99€/Monat)! Alle Details zum neuen Abo, findet ihr hier. Eure Vorteile:

  1. Abo Cover
  2. Bequem offline schmökern
  3. Versandkostenfreie Lieferung
  4. Mit GameStar Plus auch online mittendrin
  5. Digitales Heftarchiv inkl. Videos seit der Erstausgabe
  6. 17% günstiger

Zum Bundle-Abo

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Alle GameStar Zeitschriften - jetzt digital lesen

GameStar Hefte schon vor Erscheinung am Kiosk lesen - jederzeit und überall. Zugriff auf alle Hefte seit 1997.

Jetzt bestellen Mehr erfahren