GameStars 2019

Open-Beta-Start von GOG Galaxy 2.0: Jetzt kann jeder den "Launcher to end all Launchers" testen

Die neue GOG-Plattform will eure über Steam, Uplay, Epic & Co. verstreuten Spiele (und Freunde) an einem Ort vereinen.

von Philipp Elsner,
10.12.2019 11:50 Uhr

Neben einer Chat-Funktion, sollen sogar Achievements und Spielzeit plattformübergreifend erfasst werden. Neben einer Chat-Funktion, sollen sogar Achievements und Spielzeit plattformübergreifend erfasst werden.

Bereits im Juni 2019 war GOG Galaxy 2.0 in die Closed Beta gestartet. Das Versprechen der Plattform klingt wie ein Traum für viele PC-Spieler: Ein Ende der fragmentierten Launcher-Landschaft aus Steam, Origin, Uplay, Epic, Battle.net und Konsorten.

Jetzt ist das Programm in die Open Beta gestartet und jeder kann GOG Galaxy 2.0 für Windows oder Mac über die offizielle Webseite herunterladen und ausprobieren. Man habe während der geschlossenen Testphase viel positives Feedback aus der Community bekommen und gehe nun mit der Integration von 20 Gaming-Plattformen den nächsten Schritt, um Spiele und Freundeslisten in GOG Glalaxy 2.0 zu vereinen, erklärt Managing Director Piotr Karwowski von GOG.

Während der Closed Beta hat es einige größere Updates gegeben, darunter eine Anzeige für den Online-Status von Freunden auf anderen Plattformen und eine globale Suchfunktion, mit der man auf die Schnelle sowohl Spiele als auch Freunde finden kann.

Alles an einem Ort

Erklärtes Ziel ist ein Gesamt-Launcher: Installation, Updates, Spielfortschritte sowie Status, Erfolge und Spielzeit von Freunden sollen allesamt zentral auf einen Blick sichtbar sein. Auch Cross-Chat mit Spielern auf anderen Clients ist möglich. Neben PC-Spielen, können in der Bibliothek von GOG Galaxy 2.0 sogar Konsolentitel hinzugefügt und verwaltet werden.

GOG betonte erneut den Punkt Datenschutz: »All das wurde mit Rücksicht auf den Schutz deiner Daten entwickelt - es wird nichts überwacht, keine Daten mit Dritten geteilt und deine Daten bleiben jederzeit komplett unter deiner Kontrolle«, heißt es in der offiziellen Ankündigung.

Auch wir waren von der Idee begeistert: Für GameStar-Chefredakteur Heiko Klinge ist GOG Galaxy 2.0 mit seinem allumfassenden Konzept die größte Innovation der E3 2019. Der neue Trailer zu GOG Galaxy 2.0 erklärt die wichtigsten Features und zeigt das Interface des »Launcher-Launchers« in Aktion:


Kommentare(190)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen