Open-World-Shooter Exekiller will die Stärken von Cyberpunk, Fallout und Bioshock vereinen

Auf Steam ist ein spannender, neuer Open-World-Shooter namens Exekiller aufgetaucht, der Cyberpunk- und Western-Setting miteinander verbindet.

von Dennis Zirkler,
20.08.2021 15:39 Uhr

Exekiller - Neuer Open-World-Shooter zeigt seine Cyberpunk-Welt 1:37 Exekiller - Neuer Open-World-Shooter zeigt seine Cyberpunk-Welt

Aktuell scheinen neue Spiele im Cyberpunk-Setting wieder groß in Mode zu sein: Neben Cyberpunk 2077 erschienen mit Titeln wie Ghostrunner, Glitchpunk und Cloudpunk viele Spiele, die auf ein dystopisches Erscheinungsbild mit vielen bunten Neonleuchtreklamen setzen.

Mit Exekiller wurde nun ein neuer Open-World-Shooter angekündigt, der ebenfalls auf retrofuturistische Umgebungen setzt und das ganze mit einem postapokalyptischen Western-Look verknüpft - wie cool das aussieht, seht ihr im Trailer oben. Aber auch spielerisch könnte das spannende Konzept von Exekiller womöglich überzeugen.

Das erwartet euch in Exekiller

Worum geht's überhaupt? Exekiller spielt in einer alternativen Realität des Jahres 1998, 20 Jahre nachdem eine große Feuerkatastrophe 70 Prozent der Menschheit ausgelöscht hat und nur noch wenige Orte auf der Erde bewohnbar sind. Nachdem die Regierungen versagten, haben die Megakonzerne die Kontrolle übernommen.

Ihr spielt einen der namensgebenden Exekiller, eine Art futuristischen Kopfgeldjäger. Im Auftrag der Konzerne müsst ihr Biochips, die sogenannten S.O.U.L.S., von euren Zielen ergattern. Diese sammeln nicht nur Informationen über Besitzer, sondern sollen ihn auch kontrollieren.

Die Geschichte von Exekiller soll sich dynamisch an eure Entscheidungen im Spiel anpassen, wodurch ein hoher Wiederspielwert gewährleistet werden soll. Aber nicht nur die Handlung, auch bei der Art und Weise, wie ihr die verschiedenen Situationen und Hindernisse im Spiel bewältigt, sollt ihr viele Freiheiten genießen können. Ob ihr lieber schleichend, ballernd oder redend ans Ziel gelangt, ist dabei ganz euch unterlassen.

Zwischen diesen Aufträgen bringt euch übrigens euer fliegendes Auto durch die verdorrte Außenwelt, in dessen Wüsten und Canyons euch regelmäßig Gesetzlose auflauern werden.

In unserer Screenshot-Galerie könnt ihr euch noch einige weitere Eindrücke verschaffen. Unter anderem gibt's Dialoge à la Fallout 3, Stealth-Passagen und natürlich viel Cyberpunk-Atmosphäre zu bestaunen:

Exekiller - Screenshots ansehen

Wer entwickelt Exekiller? Das Spiel entsteht beim polnischen Indie-Studio Paradark, das lediglich aus zwei Mitarbeitern bestehen soll. Deshalb ist es aktuell auch noch fraglich, ob es sich bei dem Gezeigten wirklich um Ingame-Aufnahmen oder vielmehr um ein vorgerendertes Konzeptvideo handelt, welches das finale Gameplay illustrieren soll. Da quasi alle gezeigten Bewegungen und Animationen einzigartig oder geskripted aussehen, gehen wir von Letzterem aus. Ein potenzieller Release dürfte also noch in weiter Ferne liegen.

Die 40 besten aktuellen Cyberpunk-Spiele   191     30

Mehr zum Thema

Die 40 besten aktuellen Cyberpunk-Spiele

Bis es weitere Infos zu Exekiller gibt, können sich alle Fans des Settings in unserer Liste der besten Cyberpunk-Spiele umschauen. Dort werdet ihr garantiert etwas finden, um die Zeit zu überbrücken.

zu den Kommentaren (72)

Kommentare(72)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.