Overwatch - "Generft": Ingame-Waffe von D.Va kommt als reale Spielzeugknarre von "Nerf"

Wer unbedingt im Büro Overwatch spielen möchte, läuft mit der Nerf-Version von D.Vas Lightgun zumindest keine Gefahr, wegen Videospielen gefeuert zu werden.

von Christian Just,
04.08.2018 16:13 Uhr

D.Vas Lightgun aus Overwatch kommt 2019 als Nerf-Variante auf den Markt.D.Vas Lightgun aus Overwatch kommt 2019 als Nerf-Variante auf den Markt.

Blizzard hatte bereits im Mai dieses Jahres angekündigt, Overwatch- und Call-of-Duty-Spielzeug auf den Markt zu bringen. Dazu gehören auch sogenannte Nerf Guns, die in Zusammenarbeit mit dem Spielzeughersteller Hasbro entstehen. Als erstes Kind dieser Zusammenkunft entstand Reapers Shotgun als Nerf-Pistole.

Jetzt stellte Blizzard auf Twitter die zweite Spielzeugpistole vor - das Design beruht diesmal auf der Lightgun von Overwatch-Heldin D.Va. Die neue Nerf-Lightgun erscheint 2019.

Nerf Guns sind Spielzeugwaffen, die spezielle weiche Schaumstoffpfeile verschießen und daher ungefährlich sind. Das Kinderspielzeug hat sich nicht zuletzt wegen guter Verarbeitung und einer zielgenauen Reichweite von einigen Metern auch in manchen Büros als Pausenfüller etabliert und dank witziger Videos sogar einen gewissen Kultstatus in der Internetkultur erlangt.

Im folgenden Video könnt ihr euch anschauen, wie es aussieht, wenn sich erwachsene Menschen mit Spielzeugknarren abschießen - verdammt spaßig!


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen