Overwatch - Neue Thailand-Map exklusiv für Capture the Flag angekündigt

Overwatch erhält zur Feier des neuen Jahres nach dem Mondkalender eine Thailand-Map für Capture the Flag. Außerdem sorgt das "Lunar New Year Event" zum Beginn des Jahrs des Hundes einige Regeländerungen für den CTF-Modus.

von Sebastian Zelada,
07.02.2018 11:49 Uhr

Das Jahr des Hundes wird in Overwatch mit mehreren Goodies gefeiert. Dazu gehört auch eine neue Map, die in Thailand angesiedelt ist.Das Jahr des Hundes wird in Overwatch mit mehreren Goodies gefeiert. Dazu gehört auch eine neue Map, die in Thailand angesiedelt ist.

Blizzard hat in Overwatch bereits letztes Jahr diverse Specials für das Neujahr im Mondkalender veröffentlicht. Das wird auch 2018 zum Beginn des Jahrs des Hundes so sein. Am Donnerstag, den 8. Februar startet nämlich das sogenannte "Lunar New Year Event" und das sorgt für einige Neuerungen.

Unter anderem kündigte Game Director Jeff Kaplan in einem Developer-Update-Video die neue Map Ayutthaya an. Sie bietet ein Thailand-Setting und ist spezifisch für den Modus Capture the Flag gedacht. Kaplan hatte zur neuen Karte Folgendes zu sagen:

"Der größte und beste Teil der Feierlichkeiten zum Jahr des Hundes ist die brandneue Map. Sie ist in Thailand angesiedelt und wunderschön. Eine Hälfte der Karte ist altertümlich und zeigt einen hübschen Tempel und die andere Seite ist sehr hell und modern. Wir denken, ihr werdet sie mögen. Aber das Coolste daran ist meiner Meinung nach, dass es die erste Map ist, die wir extra für Capture the Flag gebaut haben."

Neue Regeln in Capture the Flag

Der CTF-Modus von Overwatch ist nun ziemlich genau ein Jahr alt, denn er feierte sein Debüt beim Event zum letztjährigen Mondneujahr. Der perfekte Zeitpunkt also für einige Überarbeitungen: Neu in 2018 ist zum Beispiel, dass es keine Unentschieden mehr geben wird. Falls es am Ende der Partie keinen Sieger gibt, folgt ein Sudden Death, bei dem beide Flaggen näher an der Mitte der Map platziert werden.

Auch die allgemeinen Spielregeln von Capture the Flag werden angepasst. Kaplan erklärte, dass bestimmte eingeschränkte Fähigkeiten, die Unverwundbarkeit und höhere Geschwindigkeit bewirken, die Spieler nun dazu zwingen, die Flagge fallen zu lassen. Der neue CTF-Modus wird zudem von einer vierwöchigen Wettbewerbs-Saison begleitet. Die Topspieler erhalten exklusive Boni wie Sprays und Spieler-Icons.

Zusätzlich wurde das "Lunar Year Event" auf vier Wochen verlängert und läuft demnach bis Anfang März. Blizzard geht nämlich davon ausgeht, dass viele Spieler sich zu dieser Zeit im Urlaub befinden.

Plus-Report: Die Overwatch League - Die große Wette

Overwatch - Interview: Singleplayer-Erweiterung ist nicht komplett unmöglich 12:17 Overwatch - Interview: Singleplayer-Erweiterung ist nicht komplett unmöglich


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen