PC Game Pass: Alle neuen Spiele im Juni 2022

Der Xbox Game Pass für PC fährt im Juni ein volles Programm auf: Neben Assassin's Creed: Origins stecken weitere Highlights drin. Wir haben wie immer die Übersicht für euch!

von Stephanie Schlottag,
23.06.2022 10:12 Uhr

Sommerzeit ist Zockerzeit, zumindest wenn es nach dem PC Game Pass geht. Der fährt direkt zum Start in den Juni 2022 mehrere spannende Titel auf, die ihr ohne Aufpreis im Abo bekommt. Mit Assassin's Creed: Origins wandert ein weiterer großer Ubisoft-Name in die Bibliothek und natürlich gibt’s noch einiges mehr.

Letztes Update: 23. Juni 2022
Was ist neu? FIFA 22 und Naraka Bladepoint sind ab heute im Game Pass verfügbar.

Üblicherweise gibt Microsoft am Anfang des Monats nur einen Teil der Neuzugänge bekannt, ihr dürft also fest damit rechnen, dass demnächst noch weitere Angebote auftauchen. Wir halten euch natürlich immer auf dem Laufenden! Zu unserer gigantischen Gesamtliste mit allen enthaltenen Titeln geht es hier entlang:

Xbox Game Pass: Liste aller PC-Spiele 2022   10     37

Mehr zum Thema

Xbox Game Pass: Liste aller PC-Spiele 2022

Total War: Three Kingdoms

Total War: Three Kingdoms - Das genaue Gegenteil von Warhammer 15:00 Total War: Three Kingdoms - Das genaue Gegenteil von Warhammer

Genre: Strategie | Entwickler: Creative Assembly | Release: 23. Mai 2019 | Im Game Pass ab: 21. Juni 2022

Total War: Three Kingdoms ist eines der besten Total-War-Spiele überhaupt - genauer gesagt das Fünftbeste, laut unserem GameStar-Ranking:

Alle 17 Strategiespiele in der Topliste   252     14

Total War

Alle 17 Strategiespiele in der Topliste

Auch wenn das China-Setting hierzulande nicht auf die größte Begeisterung traf, macht die Verbindung aus Mytholgie und Geschichte sehr viel richtig. Insbesondere die zahlreichen neuen Diplomatie- und Spionageoptionen konnten uns in unserem Test aus dem Jahr 2019 überzeugen.

Auch wenn Three Kingdoms bei den Schlachten etwas schwächelt und Innovation vermissen lässt, bekommt ihr hier immer noch ein hervorragendes Total War und somit automatisch auch ein überragendes Strategiespiel.

Assassin’s Creed Origins

Assassin’s Creed: Origins - Testvideo zum Ägypten-Epos 12:28 Assassin’s Creed: Origins - Testvideo zum Ägypten-Epos

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Ubisoft Montreal | Release: 27. Oktober 2017 | Im Game Pass ab: 7. Juni 2022

Assassin’s Creed Origins markierte einen Neustart für die Serie. Neue Rollenspielelemente, eine riesige Open World mit viel Abwechslung und neue spielerische Freiheiten machen den zehnten Teil unter Fans sehr beliebt. Das Alte Ägypten mit riesigen Pyramiden, sengender Wüste, grünem Nildelta und dem Mittelmeer dürft ihr ab Juni auch mit dem PC Game Pass bereisen. Plant auf jeden Fall viel, viel Zeit dafür ein, denn die Welt lädt zu langen Erkundungstouren ein.

Die Story um das Liebespaar Bayek und Aya (die ihr beide steuert, auch wenn Bayek die meiste Spielzeit bekommt) hält ein paar richtig starke, emotionale Momente parat. Und nicht zuletzt lernen wir auch mehr über den mysteriösen Ursprung des Assassinen-Ordens! Nur die Gegenwartsgeschichte hat uns im Test nicht so richtig überzeugt. Aber dafür gibt es in der Antike umso mehr zu entdecken:

Assassins Creed: Origins im Test - Die Perfektion einer Formel   176     11

Mehr zum Thema

Assassin's Creed: Origins im Test - Die Perfektion einer Formel

Weitere neue PC-Spiele im Game Pass im Juni 2022

Ab 1. Juni

  • For Honor: Marching Fire Edition: Enthält sowohl das Basisspiel als auch die Erweiterung Marching Fire. Ihr wählt aus einem riesigen Charakter-Pool aus, welchen Kämpfer ihr in der Schlacht steuert und duelliert euch dann mit anderen Spielern im PvP. Viele Customization-Möglichkeiten, um eure Helden schick zu gestalten.

Ab 2. Juni

  • Ninja Gaiden: Master Collection: Hier stecken drei einzelne Titel aus der Ninja-Gaiden-Reihe drin, Ninja Gaiden Sigma, Ninja Gaiden Sigma 2 und Ninja Gaiden 3: Razor's Edge, allerdings ohne Online-Multiplayer. Dafür mit vielen Kampftechniken, die ihr meistert.

Ab 7. Juni

  • Disc Room: Cartoon-Gesplatter, in dem ihr nach typischer Roguelike-Manier immer und immer wieder sterbt, bis ihr die knackigen Level bezwingt.
  • Spacelines from the Far Out: Management, Weltraum, 60er Jahre und Koop – wenn euch diese Schlagwörter kitzeln, dann schaut euch das Spiel mal an. Erscheint direkt zum Release im Game Pass.
  • Chorus: Rasanter Weltraum-Shooter mit beeindruckend schöner Grafik und packender Story. Fällt allerdings recht kurz aus, etwa 10 bis 15 Stunden, wenn ihr alles mitnehmt und euch etwas Zeit lasst.

Chorus - Testvideo zum Weltraum-Hit 13:38 Chorus - Testvideo zum Weltraum-Hit

Ab 16. Juni

  • Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder's Revenge: Die Helden eurer Kindheit kehren zurück, und sie haben nichts verlernt. Erneut kämpft ihr euch durch Horden fieser Zeitgenossen, die zwischen euch, eurem Ziel und einer frischen Pizza stehen.

Ab 17. Juni

  • Omori: Das Horror-Rollenspiel wurde mitdem RPGMaker entwickelt und lässt euch in die Haut des namensgebenden Protagonisten Omori schlüpfen. Dieser ist in einem Zimmer mit dem Namen WhiteSpace gefangen und bewegt sich zwischen zwei Welten und erlebt dabei eine durchaus abgedrehte Geschichte.

Ab 21. Juni

  • Shadowrun Trilogy: Was ist besser als ein packendes Shadowrun-Spiel? Natürlich: Gleich drei Titel, die allesamt in der dystopischen Zukunft spielen. Die rundenbasierten Taktik-RPGs können sich über zahlreiche Fans freuen - und vielleicht kommt ja bald noch der ein oder andere hinzu!
  • Total War - Three Kingdoms: Nach Total War: Warhammer 3 gibt es bald ein weiteres Spiel der Strategie-Reihe im Game Pass. Three Kingdoms ist von 2019 und vereint dabei historische Geschichte und Mythos in einem wirklich großen Spiel.

Ab 23. Juni

  • FIFA 22: Während die Fußballer-Spieler so langsam in den Urlaub gehen, wandert der aktuelle FIFA-Teil in den Game Pass - und zwar in Form von EA Play. Bislang war nur eine Testversion darüber spielbar, aber daraus wird jetzt die Vollversion.
  • Naraka Bladepoint: Ein Battle Royale, bei dem es ausnahmsweise nicht vorläufig um Schusswaffen geht. Stattdessen stehen vor allem klassische Nahkampfwaffen, sowie Bögen und Armbrüste zur Verfügung, mit denen ihr gegen bis zu 59 andere Spieler antretet.

Diese Spiele verschwinden bald aus dem PC Game Pass

Ab 15. Juni 2022 nicht mehr im Abo verfügbar:

Ein eifriges Kommen und Gehen: Bei so vielen Spielen, die mal in den Game Pass hinzukommen und dann auch wieder verschwinden, ist es beinahe unmöglich, die Übersicht zu behalten. Gott sei Dank habt ihr uns, denn wir pflegen für euch eine stets aktuelle Liste zu allen Game-Pass-Spielen - übersichtlich sortiert nach Genres!

Ist diesmal schon was passendes für euch dabei? Wartet ihr gespannt ab, was beim Showcase gezeigt wird? Lasst es uns gern in den Kommentaren wissen!

zu den Kommentaren (37)

Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.