Phantastische Tierwesen 3 - J.K. Rowling bestätigt fertiges Drehbuch zum Sequel

Während Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen derzeit erfolgreich in den Kinos läuft, arbeitet die Erfolgsautorin J.K. Rowling bereits am 3. Teil. Kinostart Ende 2020.

von Vera Tidona,
10.12.2018 17:30 Uhr

Phantastische Tierwesen 2 - Finaler Trailer: Der Kampf gegen Grindelwald hat begonnen 2:18 Phantastische Tierwesen 2 - Finaler Trailer: Der Kampf gegen Grindelwald hat begonnen

Das Fantasyabenteuer Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen als Prequel-Story zur Harry-Potter-Reihe legte einen erfolgreichen Kinostart hin.

Jedoch kommt der zweite Teil der neuen Filmreihe von J.K. Rowling mit bisher weltweit 568 Mio. Dollar Kino-Einnahmen nach drei Wochen Spielzeit an dem sensationellen Kinostart des ersten Films mit 814 Mio. Dollar nicht ganz heran. Auch gibt es einige Kritikpunkte zur Story und Entwicklung so mancher liebgewordener Figuren.

Nichtsdestotrotz arbeitet die Erfolgsautorin J.K. Rowling bereits am dritten Teil ihrer geplanten fünfteiligen Filmreihe aus dem Harry Potter Universum. So bestätigt sie gegenüber Fans (via Twitter), dass sie gerade das Drehbuch zu Phantastische Tierwesen 3 fertiggestellt habe. Über die Handlung möchte sie aber noch nichts verraten.

Link zum Twitter-Inhalt

Phantastische Tierwesen 3 kommt 2020 in die Kinos

Schon jetzt steht fest, dass es im dritten Teil ein Wiedersehen mit dem von Johnny Depp dargestellten neuen und gefährlichen Gegenspieler gibt: Zauberer Gellert Grindelwald. Der plant mit seiner wachsenden Anhängerschaft von Schwarzmagiern seine düsteren Pläne voran zu treiben. Im stellen sich wie schon im zweiten Teil unsere Helden Newt, seine Freunde und Wegbegleiter und nicht zu vergessen Zauberer Dumbledore (Jude Law).

Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen - Bilder zum Kinofilm ansehen

Während der erste Film in New York der 1920er Jahre spielte, ging es im zweiten Teil nach Paris. In welchem Land nun Teil 3 angesiedelt sein wird, ist noch geheim. Jedoch dürfte sich das Geheimnis in Kürze lüften lassen. Es ist jedoch nicht damit zu rechen, dass der große Shwodown zwischen Dumbledore und Grindelwald bereits am Ende von Teil 3 stattfinden wird. Schließlich plant Warner mit einer fünfteiligen Filmreihe.

Die Regie führt erneut David Yates, der für die gesamte Filmreihe verpflichtet wurde. Die Filmarbeiten sollen im Laufe des nächsten Jahres stattfinden. Ein Kinostart von Phantastische Tierwesen 3 ist für November 2020 angekündigt, gefolgt von Teil 4 im Jahr 2022 und Teil 5 als großes Finale im Jahr 2024.

Phantastische Tierwesen 2 - Video-Special mit J.K. Rowling bestätigt Dumbledores Liebesbeziehung zu Grindelwald 2:12 Phantastische Tierwesen 2 - Video-Special mit J.K. Rowling bestätigt Dumbledores Liebesbeziehung zu Grindelwald

zu den Kommentaren (32)

Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.