Quake 4 - Release bestätigt

von Rene Heuser,
06.05.2005 10:57 Uhr

Nach den in jüngster Zeit vermehrt aufgetauchten Infos zu Quake 4 hat Publisher Activision in einer Telefonkonferenz den geplanten Releasetermin für den Ego-Shooter bestätigt. Das von Raven Software und id Software entwickelte Spiel soll im vierten Quartal 2005 erscheinen, berichtet die US-Website Gamespot unter Berufung auf Activision-Chef Ronald Doornink. Während des Gesprächs mit Finanzanalysten bestätigte Doornink auch die nächsten Fortsetzungen für Call of Duty, X-Men Legends, True Crime, Tony Hawk's Underground und Shrek, die spätestens bis Ende April 2006 - größtenteils jedoch im Weihnachtsgeschäft 2005 - erscheinen sollen.

Zuvor hatte der US-Publisher neue Rekordumsätze für das vergangene Jahr (bis Ende März 2005) gemeldet: Insgesamt stieg der Umsatz um fast 50 Prozent auf mehr als 1,4 Milliarden US-Dollar. Vor allem neue Spiele für die mobilen Konsolen (Nintendo DS und Sony PSP) und die Blockbuster-Titel Spider-Man 2, Tony Hawk's Underground 2, Doom 3 und Call of Duty hätten zu dem Ergebnis beigetragen. Dementsprechend verdoppelte Activision fast den Jahresgewinn auf 139 Millionen Dollar.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen