Quantum Break - Systemanforderungen nach unten korrigiert

Die empfohlenen Systemvoraussetzungen bei Quantum Break fielen zunächst ausgesprochen hoch aus. Mittlerweile hat Remedy sie aber etwas nach unten korrigiert.

von Elena Schulz,
13.02.2016 12:41 Uhr

Quantum Break hat neue empfohlene Systemvoraussetzungen erhalten. Quantum Break hat neue empfohlene Systemvoraussetzungen erhalten.

Die ursprünglich kommunizierten Systemanforderungen für die PC-Version von Quantum Break fielen beachtlich hoch aus. Mittlerweile hat Remedy die Anforderungen aber etwas nach unten korrigiert.

Minimum:

OS: Windows 10 (64-bit)

DirectX 12

CPU: Intel Core i5-4460 2.70GHz or AMD FX-6300 processor

GPU: NVIDIA GeForce GTX 760 or AMD Radeon R7 260x

VRAM: 2GB

RAM: 8GB

Hard drive: 55GB of available space

Passend dazu:Quantum Break - PC- und Xbox-Version erscheinen gleichzeitig

OS: Windows 10 (64-bit)

DirectX 12

CPU: Intel Core i5-4690, 3.9GHz or AMD equivalent

GPU: NVIDIA GeForce GTX 970 or AMD Radeon R9 390

VRAM: 4GB

RAM: 16GB

Hard drive: 55GB of available space

In Quantum Break können wir die Zeit anhalten und für uns nutzen.In Quantum Break können wir die Zeit anhalten und für uns nutzen.

Ultra:

OS: Windows 10 (64-bit)

DirectX 12

CPU: Intel Core i7-4790, 4GHz or AMD equivalent

GPU: NVIDIA GeForece 980 Ti or AMD Radeon R9 Fury X

VRAM: 6GB

RAM: 16GB

Hard drive: 55GB of available space

Die vorherigen empfohlenen Systemvoraussetzungen entsprechen nun den Ultra-Settings. Somit kommt man jetzt also auch ohne einen High-End-PC in den Genuss des Actionspiels. Die PC-Version läuft weiterhin nur unter Windows 10. Savegames können dabei zwischen PC und Xbox One übertragen werden. Als Teil einer aktuellen Vorbesteller-Aktion erhält außerdem jeder Käufer der Xbox-One-Version die Windows-10-Variante gratis dazu.

Quantum Break - The Cemetery - Lice-Action-Trailer zum Zeitreise-Shooter 1:47 Quantum Break - The Cemetery - Lice-Action-Trailer zum Zeitreise-Shooter

Quantum Break - Screenshots ansehen


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen