Race Driver: GRID - Boxenstopp mit Mehrspieler-Check

Eigentlich ist eines der besonderen Features von Race Driver: GRID das Wegfallen nerviger Boxenstopps. Uns ist das egal, wir schauen im Boxenstopp-Video trotzdem in die Verkaufsversion von Codemasters Rennspiel.

von Michael Obermeier,
30.05.2008 19:09 Uhr

Eigentlich ist eines der besonderen Features von Race Driver: GRID das Wegfallen nerviger Boxenstopps. Uns ist das egal, wir schauen im Boxenstopp-Video trotzdem in die Verkaufsversion von Codemasters Rennspiel.

Üppig ist die Schachtel zwar nicht gefüllt, Daniel Matschijewsky probiert aber zusammen mit Philipp Dubberke den Mehrspieler-Modus über LAN und Internet aus und stolpert dabei über einige Bugs. Welche das sind und wie auch gehfaule Rennfahrer an eine GRID-Version gelangen erfahren Sie im Boxenstopp zu Race Driver: GRID.

Race Driver: GRID Boxenstopp ansehen oder herunterladen
Test zu Race Driver GRID lesen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen