Rage 2 - Bethesda liefert eindeutige Hinweise auf Reveal nächste Woche

Nachdem Rage 2 bereits via Walmart geleakt war, liefern Tweets von Bethesda nun weitere Indizien auf den Endzeit-Shooter.

von Philipp Elsner,
11.05.2018 15:16 Uhr

Rage spielt in einem Endzeit-Ödland nach dem verheerenden Einschlag eines Meteors. Jetzt kämpfen Banditen-Clans, Mutanten und die Regierungs-Truppen der Authority um die letzten Ressourcen.Rage spielt in einem Endzeit-Ödland nach dem verheerenden Einschlag eines Meteors. Jetzt kämpfen Banditen-Clans, Mutanten und die Regierungs-Truppen der Authority um die letzten Ressourcen.

Als kürzlich eine Liste von bisher nicht angekündigten Spielen bei Walmart durchsickerte, war bei einem Titel die Überraschung besonders groß: Rage 2. Zwar sind Leaks natürlich immer mit äußerster Vorsicht zu genießen, allerdings reagierte Bethesda auf die Gerüchte statt mit einem Dementi mit ungewöhnlich viel Humor - und der seit Jahren ausgestorbene Twitter-Account von Rage erwachte zum Leben.

Jetzt geht der Publisher offenbar noch weiter in die Offensive und veröffentlicht eine Reihe von Bildern, die eindeutig mit Rage 2 in Verbindung stehen. Zu sehen sind unter anderem der Elizabeth Tower (hierzulande häufig und fälschlicherweiße Big Ben genannt) mit den Uhrzeigern auf den Ziffern 5 und 14.

Ein anderer Tweet zeigt eine startende Rakete auf der "5-14" steht. Farblich passt das grelle Pink in den Bildern zum Anarcho-A im Original-Tweet. Dieses Symbol war wiederum auch Teil des Schriftzugs im ersten Rage.

Ganz offensichtlich verbirgt sich hinter den Zahlen ein Datum, nämlich der 14. Mai. Es scheint also nicht ganz abwegig zu sein, dass am kommenden Montag Rage 2 offiziell angekündigt wird.

Das ursprüngliche Rage erschien bereits 2011 und überzeugte mit einer stimmungsvollen Endzeit-Welt, id-typisch gutem Shooter-Gameplay und grandiosen Animationen.

Etwas weniger gelungen war die löchrige Story mit dem enttäuschenden Ende. Aktuell gibt's Rage als kostenlosen Download bei GameStar-Plus - ihr könnt euch also gleich in die postapokalyptische Welt voller Mad-Max-Karren und Mutanten stürzen!

Rage - Test-Video zum id-Shooter 9:38 Rage - Test-Video zum id-Shooter

Rage - Screenshots ansehen


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen