Rainbow Six: Siege - Beeindruckendes Wachstum: Jahre nach Release neuer Spielerrekord auf Steam

Die stetige Verbesserung und Erweiterung von Rainbow Six: Siege zahlt sich für Ubisoft aus: Vor kurzem wurde über zwei Jahre nach Release ein neuer Spielerrekord auf Steam aufgestellt.

von Martin Dietrich,
07.03.2018 17:52 Uhr

Applaus, Applaus! Rainbow Six: Siege hat einen neuen Spielerrekord auf Steam aufgestellt.Applaus, Applaus! Rainbow Six: Siege hat einen neuen Spielerrekord auf Steam aufgestellt.

Üblicherweise erreichen Spiele die größte Popularität bei ihrer Veröffentlichung. Aber Rainbow Six: Siege führt diese Fausregel ad absurdum: Über zwei Jahre nach dem Release hat der Taktik-Shooter ein neues Allzeithoch auf Steam erreicht und noch nie so viele Spieler gleichzeitig gehabt. Laut Steamcharts waren in den letzten Stunden zu Spitzenzeiten über 176.000 Spieler gleichzeitig auf der Valve-Plattform online.

Die Zahlen der Uplay- und Konsolen-Version dürften sicherlich ein ähnliches Wachstum vollzogen haben. Schaut man sich den Spielerzahlen-Graphen auf Steamcharts weiter an, dann wird klar, dass Siege seit der Veröffentlichung im Dezember 2015 bis auf einige wenige Ausnahmen immer weiter an Spielern gewonnen hat.

Rainbow Six: Siege gewinnt seit dem Release immer mehr Spieler dazu. (Quelle: Steamcharts)Rainbow Six: Siege gewinnt seit dem Release immer mehr Spieler dazu. (Quelle: Steamcharts)

Waren zu Release noch maximal 20.000 gleichzeitig auf Steam online und spielten Siege, stieg die Zahl ein Jahr später auf rund 30.000. Besonders im Winter 2017 konnte Siege kräftig zulegen und kratzte an der 100.000-Marke. In den ersten Monaten im Jahr 2018 setzte sich dieser positive Trend fort und mittlerweile hat der Multiplayer-Shooter fast neun Mal mehr Spieler erreicht als zu seiner ursprünglichen Veröffentlichung.

Rainbow Six: Siege 2018 / 2019 - Vorschau-Video zur Roadmap: So geht es mit dem Shooter-Hit weiter 6:07 Rainbow Six: Siege 2018 / 2019 - Vorschau-Video zur Roadmap: So geht es mit dem Shooter-Hit weiter

Nächste Season bereits gestartet

Für Ubisoft scheinen sich die stetigen Updates und Inhaltserweiterungen mehr als gelohnt zu haben. Erst vor kurzem startete mit Operation Chimera und Outbreak die neue Season von Rainbow Six: Siege. Diese erneuert das Preismodell ein wenig und fügt zwei neue Operatoren hinzu.

Außerdem dürfen sich die Spezialeinheiten bis zum 3. April in den Zombie-Modus stürzen und den außerirdischen Invasoren die Eroberungspläne zunichtemachen. Alle weiteren Infos zur neuen Season findet ihr in unserer separaten Vorstellung.

Für 2018 und 2019 möchte Ubisoft weiter am Spiel arbeiten und es ähnlich wie ein MOBA stetig um weitere Helden erweitern, zudem Karten umbauen und ein Pick&Ban-System für einzelne Figuren einfügen.

Rainbow Six: Siege - So haltet ihr die Zombies in Outbreak auf Trab 3:39 Rainbow Six: Siege - So haltet ihr die Zombies in Outbreak auf Trab


Kommentare(47)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen