Rainbow Six Siege - Neue Operator, neue Preise, genaue Startzeit: Alles zum Season-Launch

Rainbow Six Siege startet mit jeder Menge neuen Inhalten ins Year 3. Wann die Chimera-Season genau startet und was alles drinsteckt, fassen wir hier zusammen.

von Philipp Elsner,
06.03.2018 12:52 Uhr

Mit dem Start von Operation Chimera ändert sich so einiges in Rainbow Six. Mit dem Start von Operation Chimera ändert sich so einiges in Rainbow Six.

Am 6. März startet mit Chimera und Outbreak die erste Season im Jahr 2018 von Rainbow Six: Siege.

Wir fassen in unserer Übersicht zum Season-Start zusammen, wann es genau los geht und welche Inhalte und Änderungen euch erwarten.

Wie geht es 2018 und 2019 weiter? Zukunft von Rainbow Six im Video erklärt

Startzeit von Operation Chimera

Per Twitter hat Ubisoft die genauen Zeiten für die Wartungsarbeiten bekannt gegeben. In dieser Zeit wird der Operation-Chimera-Patch aufgespielt und die Server sind für eine Stunde offline. Das Update läutet zugleich den offiziellen Start von Jahr 3 und der ersten Season ein.

  • PC (Steam, Uplay): 15 bis 16 Uhr
  • PlayStation 4: 16 bis 17 Uhr
  • Xbox One: 17 bis 18 Uhr

Auf dem PC müsst ihr für das Update 14,1 GB herunterladen, auf der PS4 und Xbox One ist der Download etwa 10 GB groß.

Nach der Serverwartung endet dann offiziell das Jahr 2 und die Ranked-Ränge werden zurückgesetzt. Je nach erspielter Liga (Bronze, Silber, Gold, Platin oder Diamant) gibt's die entsprechenden Belohnungen, wie Waffenanhänger.

Rainbow Six Siege - Screenshots aus Outbreak ansehen

Neues Preismodell

Mit dem Start von Outbreak, geht ab 19 Uhr auch das neue Preis- und Verkaufsmodell von Rainbow Six Siege online. Folgende Versionen stehen dann zur Wahl: Starter, Standard, Advanced, Gold und Complete Edition.

In allen Varianten außer der Starter Edition, werden die Renown-Kosten für die ursprünglichen 20 Standard-Operator entfernt. Dies gilt für alle Spieler, die die genannten Versionen des Spiels bereits besitzen, und alle neuen Spieler, die das Spiel in der Zukunft erwerben.

In der Starter-Edition stehen allen Neukäufern ab dem 6. März um 19 Uhr statt wie bisher zwei Helden und 600 R6-Credits, nun sechs zufällig ausgewählte Operator aus der folgenden Aufstellung zur Verfügung:

  • Ash
  • Thermite
  • Thatcher
  • Fuze
  • Sledge
  • Rook
  • Mute
  • Smoke
  • Jäger
  • Kapkan

Außerdem sind alle Waffenaufsätze in Zukunft kostenlos - in allen Editionen. Eine Entschädigung für bereits freigekaufte Ops oder Attachments gibt es nicht.

Neue Chimera-Operator

Die wohl wichtigste Neuerung in Operation Chimera sind die beiden Neuzugänge Lion und Finka. Wie immer können Besitzer des Season Pass die neuen Ops bereits ab dem 6. März spielen, alle anderen müssen eine Woche bis zum 13. März warten und können sie dann für Renown freischalten.

Finka

  • Angreifer, je zwei Punkte in Rüstung und Geschwindigkeit
  • Primärwaffen: SPEAR .308, SASG 12, LMG 6P41
  • Gadget "Adrenalinschub": Nanobots, die dem gesamten Team einen HP-Boost sowie reduzierten Rückstoß gewähren

Lion

  • Angreifer, je zwei Punkte in Rüstung und Geschwindigkeit
  • Primärwaffen: V 308, 417, SG-CQB
  • Gadget "EE-One-D": Drohe, die bis zu dreimal pro Runde alle Verteidiger aufdeckt und markiert, die sich bewegen

Mehr zu Lion und Finka und wie sie das Meta von Rainbow Six umkrempeln könnten, lest ihr in unserer Vorschau zu Operation Chimera.

Rainbow Six: Siege - Finka & Lion: Gameplay-Premiere der Chimera-Operator 4:02 Rainbow Six: Siege - Finka & Lion: Gameplay-Premiere der Chimera-Operator

Zombie-Modus

Die zweite Neuerung in der Chimera-Season ist der Spielmodus Outbreak. Der erinnerte uns in unserer Preview vor allem an Left4Dead und schickt drei Spieler in einen Koop-Einsatz gegen eine fiese Alien-Infektion und grässliche Monster.

Outbreak ist ab dem 6. März spielbar und bleibt einen Monat lang aktiv. Am 3. April 2018 soll der Koop-Modus dann wieder verschwinden. Gespielt wird Outbreak auf den drei extra erstellten PvE-Maps Resort, Hospital und Junkyard.

Rainbow Six: Siege - So haltet ihr die Zombies in Outbreak auf Trab 3:39 Rainbow Six: Siege - So haltet ihr die Zombies in Outbreak auf Trab

Buffs, Nerfs & Änderungen

Dazu kommt eine ganze Reihe von Änderungen, die mit dem Release von Chimera auf den Live-Servern an den Start gehen. So bekommt Ela erneut einen Nerf in Form von höherer Waffenstreuung verpasst, Kapkan trägt statt Stacheldraht nun Impact-Granaten und Blitz bekommt je zwei Punkte in Geschwindigkeit und Rüstung spendiert, statt wie bisher einen bei Geschwindigkeit und drei bei Rüstung.

Ubsoft nimmt zudem den Kampf gegen hässliche Chatnachrichten und Beleidigungen auf und führt härtere Strafen (bis hin zu permanenten Bans) für toxisches Verhalten ein. Außerdem wird die Nachlade-Mechanik so überarbeitet, dass man Reloads nun durch das Anlegen der Waffe abbrechen und die Animationen später nahtlos fortsetzen kann.

Ausblick

Über Operation Chimera hinaus, ist für 2018 noch vieles mehr bei Rainbow Six Siege geplant: Bestehende Maps werden umgebaut, insgesamt vergrößert sich das Roster auf 44 Operator und per Pick&Ban können bald einzelne Figuren für ein Match gesperrt werden.

Rainbow Six: Siege 2018 / 2019 - Vorschau-Video zur Roadmap: So geht es mit dem Shooter-Hit weiter 6:07 Rainbow Six: Siege 2018 / 2019 - Vorschau-Video zur Roadmap: So geht es mit dem Shooter-Hit weiter


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen