Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Reise storniert? - Die liebsten Spiele-Urlaubsziele der GameStar-Redaktion

Die Reiseeinschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie haben so manche Urlaubsplanung über den Haufen geworfen. Glücklicherweise eignen sich aber auch viele PC-Spiele für Erholung vomArbeitsstress.

von GameStar Redaktion,
04.04.2020 19:00 Uhr

Wenn reale Urlaubsziele nicht mehr erreichbar sind, müssen eben virtuelle einspringen. Wir präsentieren euch unsere persönlichen Reisetipps. Wenn reale Urlaubsziele nicht mehr erreichbar sind, müssen eben virtuelle einspringen. Wir präsentieren euch unsere persönlichen Reisetipps.

Micha wollte eigentlich nach Japan reisen, Markus in den österreichischen Bergen wandern gehen und Heiko sich in Südtirol den Wanst mit Schlutzkrapfen vollhauen.

Aber die Urlaubspläne der GameStar-Redaktion haben sich aus nachvollziehbaren Gründen erstmal zerschlagen. Ein Glück, dass wir PC-Spiele lieben! Denn auch wenn virtuelle Reiseziele natürlich nicht mit echten Bergen oder Stränden konkurrieren können, liefern sie doch Zerstreuung und Erholung vom Alltagsstress.

Und weil wir wissen, dass auch viele von euch ihre Reise stornieren und den Urlaub daheim verbringen, präsentieren wir euch jetzt unsere persönlichen virtuellen Urlaubstipps – 100% subjektiv, aber nicht immer 100% ernstgemeint. Bleibt daheim und gesund!

Das Bundesgesundheitsministrium bietet zum Thema Coronavirus ein umfangreiches FAQ, sowie tagesaktuelle Nachrichten und eine Anleitung zum Schutz vor Infektionen an. Darüber hinaus erreicht ihr die unabhängige Patientenberatung unter folgender Telefonnummer: 0800 / 011 77 22.

Michael Graf reist mit Far Cry 4 nach Kyrat

Michael Graf
@Greu_Lich

Kyrat sehen und… argh, geh weg!

Wer beißt in Waden, dass es kracht,
bevorzugt mitten in der Schlacht?
Es ist kein Bär und auch kein Lachs,
es ist dein Feind: der Honigdachs.

Wohin sonst sollte mich mein virtueller Urlaub führen als ins beschauliche Kyrat von Far Cry 4, wo ich… Argh, was ist das an meinem Bein?! Shotgun raus, draufhalten! Bamm, bamm, uff, gerettet. Vor Far Cry 4 wusste ich nicht mal, was ein Honigdachs ist. Jetzt ist die tiefergelegte Affenkatze mein ultimatives Feindbild, siehe GameStar-Podcast. Aber seitdem ich mal im Ägypten-Urlaub in eine Feuerkoralle gegriffen habe, kann mich die Natur nicht mehr schrecken. Ein Honigdachs ist auch nur eine Koralle mit mehr Beinen.

Folge 77: Die nervigsten Gegner überhaupt   101     19

Mehr zum Thema

Folge 77: Die nervigsten Gegner überhaupt

Und hach, Kyrat! Diese famose Bergwelt mit ihren Tempeln und wohlklingenden Windspielen (diese Stäbchen, die im Wind aneinander schlagen, kennt ihr sicher von eurer esoterischen Oma). Ich würde dort einfach gerne wandern, durch die Wälder und hinauf zu den Dörfern, entlang der Flüsschen und durchs Dickicht der Täler.

Geht zwar nicht, weil immer und überall auf mich geschossen wird, aber erstens kann mir das je nach Gegend auch in Oberbayern passieren, und zweitens gibt es ja das alternative Ende, das mir die Feindseligkeiten mit Diktator Pagan Min erspart, sodass ich mich ganz auf das Zen konzentrieren… Argh, was ist das an meinem Bein?!

Far Cry 4 - Michas Reiseempfehlung im Test-Video 10:16 Far Cry 4 - Michas Reiseempfehlung im Test-Video

Heiko verschlägt es auf gar nicht mal so einsame Inseln in Anno 1800

Heiko Klinge
@HeikosKlinge

Ich bestimme, wie das Wetter wird!

Ja, die Antwort mag ungefähr so sehr überraschen wie eine Niederlage meines VfL Wolfsburg gegen Bayern München. Aber kein anderes Spiel kommt tatsächlich dem so nahe wie Anno 1800, was ich von einem schönen Urlaub erwarte. Es scheint den ganzen Tag die Sonne - ja, auch Nachts! -ganz einfach, weil ich es so konfiguriere! Ich kann mit einem schicken Segelboot über strahlend blaues Meer schippern, natürlich in der Verfolgerperspektive per F1-Taste. Und vor allem gibt es nichts, was mich stresst! Hektik und Herausforderungen habe ich im Job schon genug, im Urlaub will ich mich gefälligst entspannen und nicht unter Druck gesetzt werden.

Anno 1800 - 8 versteckte Features, die euch das Leben leichter machen   46     4

Mehr zum Thema

Anno 1800 - 8 versteckte Features, die euch das Leben leichter machen

In Anno 1800 bestimme ich selbst das Tempo oder mache auch einfach mal nichts und beobachte nur das geschäftige Inseltreiben - Sehenswürdigkeiten gibt's schließlich mehr als genug. Besonders praktisch: die eingebaute Klimafunktion. Ist es draußen heiß, reise ich in zur Abkühlung auf meine Arktisinseln. Gehen die Temperaturen in den Keller, hole ich mir meine Portion Sonne in der Karibikwelt. Und falls meine Frau einen gemeinsamen Ausflug machen möchte, führe ich sie einfach per Egoperspektive (Strg + Umschalt + R) durch meinen selbstgebastelten Zoo. Anno 1800 hat für wirklich jeden Urlaubswunsch die passende Antwort!

Anno 1800 - Urlaubsausflug aus der Egoperspektive durch eine Endgame-Welt des Aufbauspiels 4:19 Anno 1800 - Urlaubsausflug aus der Egoperspektive durch eine Endgame-Welt des Aufbauspiels

Elena geht auf Jagdausflug in Monster Hunter World

Elena Schulz
@Ellie_Libelle

Erlebnis-Urlaub als Monster-Snack

Vor mir eröffnet sich ein grünes Tal voller exotischer Geschöpfe: bunte Fische kreisen durch fast zugewachsene Teiche, kleine leuchtende Libellen flattern von Blüte zu Blüte und niedliche Häschen hüpfen mir achtlos direkt durch die Füße - zumindest bis mich ein riesiger pinker T-Rex anbrüllt, in den Mund nimmt und den Boden mit mir aufwischt. Aua! Trotzdem würde ich meinen Urlaub jederzeit in der Welt oder eher den Welten von Monster Hunter World verbringen.

Monster Hunter World: Iceborne im Test - Fast ein vollwertiger Nachfolger   69     4

Mehr zum Thema

Monster Hunter World: Iceborne im Test - Fast ein vollwertiger Nachfolger

Das mag vielleicht ein bisschen lebensmüde sein, aber mal ehrlich - wie soll ich am Strand liegen, mir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und dabei nicht aus Versehen an Corona und die Sorgen daheim denken? In Monster Hunter erwartet mich mit trocken begehbaren Korallenwelten, feurigen Wüsten, Höhlen voller funkelnder Kristalle oder frostigen Eislandschaften samt heißer Quellen nicht nur unglaublich viel zu erkunden und entdecken, sondern auch die richtige Ablenkung. Wenn ich gemeinsam mit Freunden gegen feuerspeiende Drachen oder wütende Riesenaffen kämpfe, gegen die King Kong wie der Schimpanse aus »Unser Charly« wirkt, ist der Virus (und auch sonst alles andere) schnell verdrängt.

Urlaub in der Kälte? Unser Testvideo zu Monster Hunter World: Iceborne zeigt euch, warum das manchmal eine super Idee sein kann 9:44 Urlaub in der Kälte? Unser Testvideo zu Monster Hunter World: Iceborne zeigt euch, warum das manchmal eine super Idee sein kann

1 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (31)

Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen