Rocket League - Cross-Play: Entwickler haken jeden Tag bei Sony nach

Sony mag sich zwar gegen Cross-Play ausgesprochen haben, aber das hält die Entwickler von Rocket League nicht davon ab, weiter nachzufragen. Und das jeden einzelnen Tag.

von Hannes Rossow,
28.06.2017 16:55 Uhr

Rocket League-Spieler auf der PS4 bleiben weiterhin unter sich.Rocket League-Spieler auf der PS4 bleiben weiterhin unter sich.

Mit ihrer Absage, der sie den Wünschen nach Cross-Play zwischen allen anderen Plattformen und PS4 erteilt haben, hat sich Sony nicht gerade beliebt gemacht. Viele Spieler können die Gründe nicht verstehen, warum sich das PlayStation Network nicht öffnet und das Zusammenspielen mit Xbox Live und Co. ermöglicht. Auch die Entwickler des Multiplattformspiels Rocket League wollen sich damit offenbar nicht zufrieden geben.

Auf der E3 2017 gab Psyonix bekannt, dass die frisch angekündigte Nintendo-Switch-Version mit der Xbox-One-Fassung von Rocket League kompatibel sein wird. PS4-Spieler bleiben davon aber auf Wunsch von Sony ausgeschlossen. Dabei versuchen die Entwickler Sony schon seit dem Launch im Juli 2015 von Cross-Play zu überzeugen.

Mehr zum Thema: Rocket League - Switch-Version angekündigt, Crossplay mit PC & Xbox One

Wie Jeremy Dunham, Vice President bei Psyonix, im Gespräch mit Engadget zu verstehen gab, fragt mindestens ein Mitarbeiter pro Tag bei Sony nach und lässt sich eine neue Absage erteilen.

"Es gab verschiedene Variationen in der Art und Weise, wie sie es uns mitgeteilt haben, aber im Grunde bleibt es dieselbe Antwort. Es ist immer ein 'Nicht jetzt' oder ein 'Wir denken darüber nach'. Das sind nur Fragen der Formulierung, wirklichen Fortschritt gab es hier nicht."

Zum Vergleich gab Dunham an, dass Nintendo dem Cross-Play-Gedanken noch am selben Tag zugesagt hatte, an dem Psyonix die Frage gestellt hat. Auch Microsoft habe nur einen Monat Bedenkzeit gebraucht. Außerdem verriet Dunham, dass Cross-Play zwischen PS4 und Xbox One längst funktioniere und intern getestet wurde, es hänge also nur an der Freigabe von Sony.

Rocket League - Gameplay-Trailer zum 2nd Anniversary Update 1:21 Rocket League - Gameplay-Trailer zum 2nd Anniversary Update


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen