Rocket League: Epic schenkt euch 10 Euro zum Free2Play-Start

Wenn ihr Rocket League zusammen mit dem Free2Play-Start im Epic Games Store herunterladet, dann bekommt ihr Rabatt auf euren nächsten Einkauf im EGS.

von Mathias Dietrich,
24.09.2020 09:00 Uhr

Rocket League ist nicht nur kostenlos, ihr bekommt für den Download gar noch einen Coupon. Rocket League ist nicht nur kostenlos, ihr bekommt für den Download gar noch einen Coupon.

Rocket League gibt es ab jetzt als Free2Play-Titel im Epic Games Store. Und um genau zu sein werdet ihr für den Download sogar bezahlt: Wenn ihr das Spiel bis zum 23. Oktober 2020 herunterladet, dann erhaltet ihr einen Coupon für euren nächsten Einkauf im Epic Store.

Was ihr über den Epic Coupon wissen müsst

Der Gutschein unterliegt einigen Beschränkungen. Zum einen ist er nicht ewig gültig und lässt sich zudem nicht für alle Einkäufe verwenden. Um den Epic Coupon im Epic Store zu verwenden, müsst ihr nichts bestimmtes einstellen oder verwenden: Er wird bei eurem nächsten Einkauf automatisch eingesetzt.

  • Wert: 10 Euro
  • Limitiert: Es gibt einen Gutschein pro Account
  • Verfallsdatum: 1. November 2020, 9 Uhr
  • Bedingungen: Alle Einkäufe ab 14,99 Euro, keine Vorbestellungen oder Ingame-Währungen

Server-Probleme zum Epic-Launch

Der Free2Play-Launch lief Epic zufolge übrigens nicht ganz so geschmiert, wie sich der ein oder andere Fan zur Umstellung möglicherweise erhofft hatte: Zum Start kam es vermehrt zu Server- und Verbindungsproblemen, was reibungsloses Spielen oder überhaupt das Starten von Matches erschwerte.

Laut Epic wurde das Problem aber mittlerweile behoben, demnach sollte das Spielen von Rocket League im neuen Store wieder reibungslos funktionieren:

Link zum Twitter-Inhalt

Rocket League bei Steam verschwunden

Zusammen mit dem Umzug in den Epic Games Store und dem Start der Free2Play-Version, ist Rocket League nicht länger auf Steam verfügbar. Wer den Titel bereits auf Valves Plattform gekauft hat, kann es weiterhin spielen, allerdings benötigt ihr zukünftig zwangsläufig einen EGS-Account.

Zukünftige Updates erhaltet ihr auch auf Steam weiterhin. Jedoch lässt sich der Titel nicht mehr über die Suche im Store finden, wodurch neue Nutzer keine Möglichkeit mehr haben, ihn ihrer Bibliothek hinzuzufügen. Wer jetzt erst anfängt zu spielen, kommt um den Launcher von Epic nicht herum.

Rocket League wird Free2Play: Alle Infos zum Umzug von Steam zu Epic   134     3

Mehr zum Thema

Rocket League wird Free2Play: Alle Infos zum Umzug von Steam zu Epic

Das ändert sich am Spiel selbst

Zusammen mit dem Free2Play-Launch erschien nicht nur ein neuer Patch für das Sportspiel, es startet zudem die erste Season des Rocket Pass und auch das neue Herausforderungssystem ist live. Was genau mit dem Update anders wird, könnt ihr in den offiziellen Patchnotes nachlesen.

Rocket League im Test - Kontrollbesuch: Zündet die Rakete noch?   16     1

Mehr zum Thema

Rocket League im Test - Kontrollbesuch: Zündet die Rakete noch?

Ob sich der Download lohnt, erfahrt ihr in unserem Test aus dem Jahr 2015. Seinerzeit testete Benjamin Blum das Spiel und vergab 82 Punkte. Er störte sich seinerzeit vor allem an den detailarmen Fahrzeugen, und die Glückstore der KI. Seitdem erschienen jedoch zahlreiche Patches. Eurer Meinung nach war das Spiel unterbewertet. Die Community-Wertung von Rocket League liegt aktuell bei ganzen 90 von 100 Punkten.

zu den Kommentaren (75)

Kommentare(75)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.