Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: 7 fantastisch aussehende Rollenspiele auf Steam, die kaum jemand kennt

Contingent

Contingent verspricht strategische Schlachten in Britannien. Contingent verspricht strategische Schlachten in Britannien.

  • Entwickler: Dark Age Studios
  • Publisher: -
  • Release: TBA

Contingent spielt im von den Römern besetzten Britannien und will gewissermaßen das Beste aus Mount & Blade und For Honor zusammenbringen, indem es auf fordernde Schwertduelle, Belagerungen und groß angelegte Kriegsführung setzt.

Da das Römische Imperium sich in den letzten Zügen seiner Existenz befindet, kämpfen die ortsansässigen Völker der Sachsen, Pikten und Jüten um die Überreste. Ihr stellt euch skillbasierten Zweikämpfen, in denen ihr direkt mit dem Schwert angreift, aber auch Schilde zum Blocken nutzt und mit dynamischen Wunden klarkommen müsst. Auf der anderen Seite bringt ihr im Action-Rollenspiel aber auch ganze Festungen zum Fall, nehmt Dörfer und Siedlungen ein oder sichert euch Versorgungslinien, indem ihr eure Armee kommandiert.

Der düstere Pre-Alpha-Trailer macht relativ wenig her, die Screenshots zum Spiel sind aber recht schick. Die Entwickler wollen bald eine Kickstarter-Kampagne zum Spiel starten. Ihr könnt also davon ausgehen, dass sich das RPG noch in einem sehr frühen Stadium befindet und es aus gutem Grund noch nicht viel zu sehen gibt.

Was ein gutes Rollenspiel überhaupt ausmacht, lest ihr bei GameStar Plus:

Was ist ein gutes Rollenspiel? Das sagen die Macher Baldur's Gate & Co.   28     13

Mehr zum Thema

Was ist ein gutes Rollenspiel? Das sagen die Macher Baldur's Gate & Co.

Zoria: Age of Shattering

Zoria: Age of Shattering - Gameplay-Trailer zeigt Oldschool-Rollenspiel mit Basenbau 2:47 Zoria: Age of Shattering - Gameplay-Trailer zeigt Oldschool-Rollenspiel mit Basenbau

  • Entwickler: Tiny Trinket Games
  • Publisher: -
  • Release: Herbst 2020

Hinter Zoria verbirgt sich vielleicht kein Open-World-Kracher, für ein Oldschool-Rollenspiel aus der Iso-Perspektive sieht es aber trotzdem gerade durch seine stimmungsvolle Beleuchtung und Wettereffekte wie Nebel sehr ansprechend aus.

Wie bei dieser Art RPG meist üblich steuert ihr eine Gruppe aus mehreren Heldenklassen, meistert taktische Rundenkämpfe und folgt einer Geschichte rund um Magie, uralte Geschichte, politische Turbulenzen und Mysterien, die es zu lösen gilt. Als kleine Besonderheit lässt Zoria euch aber noch eine eigene Basis aufbauen und erweitern, die euch ermöglicht, euren Einfluss auf die Welt zu vergrößern und neue Gebiete zum Erkunden eröffnet.

Eure Party-Mitglieder verfügen über unterschiedliche mit der Umwelt kombinierbare Fähigkeiten, die je nach Aufstellung andere Wege eröffnen - manchmal lohnt es sich also, später in Dungeons zurückzukehren. Auch der richtige Charakter-Build aus Ausrüstung, Skills und Items kann entscheidend sein. Mögt ihr Spiele wie Divinity oder Pillars of Eternity, könnte euch Zoria mit seiner Mischung aus Rollenspiel und Management etwas für euch sein.

Ist bei unseren Rollenspiel-Tipps etwas für euch dabei? Oder habt ihr gar selbst noch eine Empfehlung? Schreibt sie uns in die Kommentare!

3 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (64)

Kommentare(64)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen