Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Solo: A Star Wars Story - 15 versteckte Easter Eggs, Referenzen und Cameo-Auftritte

Im Star-Wars-Film über Han Solos Vorgeschichte mit Chewie gibt es zahlreiche Easter Eggs und mehr zu entdecken. Wir zeigen euch einige davon. Achtung Spoiler!

von Vera Tidona,
31.05.2018 18:00 Uhr

Solo: A Star Wars Story - Der neue Trailer vereint Han Solo mit Chewie und dem Millennium Falken 2:22 Solo: A Star Wars Story - Der neue Trailer vereint Han Solo mit Chewie und dem Millennium Falken

Im Anthology-Film Solo: A Star Wars Story lernen wir die Vorgeschichte des beliebten Charakters Han Solo und seine erste Begegnung mit seinem Kumpel Chewie kennen. Neben vielen bekannten Geschichten aus seiner Historie, zum Beispiel wie er in den Besitz des Millennium Falken kam oder was es mit dem berühmten Kessel-Flug auf sich hat, gibt es weitere Referenzen aus dem Star-Wars-Universum zu entdecken.

Hier findet ihr eine Auswahl der vielen Easter Eggs und Referenzen aus der weit, weit entfernten Galaxie und einiges mehr.

Achtung Spoiler-Gefahr!
Wer Solo: A Star Wars Story noch nicht gesehen hat und vorab nichts über die Geschichte des jungen Han wissen möchte, sollte an dieser Stelle besser nicht weiterlesen. Ihr seid gewarnt!

Solo: A Star Wars Story - Bilder zum Kinofilm ansehen

GameStar-Podcast Plus: Die besten Easter Eggs & Secrets in Spielen

Han Solos Blaster

In einem Film über Han Solo darf natürlich sein bekannter DL-44 Blaster nicht fehlen. Und wer sich schon immer gefragt hat, woher die Waffe kommt und warum sie so aussieht, erhält jetzt die Antwort: Im Film wird deutlich, dass Han seinen Blaster von Tobias Beckett (gespielt von Woody Harrelson) erhält.

Und um noch einen drauf zu setzen: Ursprünglich war die Waffe um einiges größer, bevor sie in die bekannte Version umgebaut und modifiziert wurde. Man stelle sich vor, welche Möglichkeiten der Blaster in seinem original Zustand noch alles zu bieten hat.

Im Film wird auch die Herkunft von Han Solos bekannten Blaster DL-44 geklärt.Im Film wird auch die Herkunft von Han Solos bekannten Blaster DL-44 geklärt.

Die goldenen Würfel

Wir kennen die goldenen Würfel (Dice) bereits aus den vielen Szenen im Cockpit des Millennium Falken mit Han Solo und Chewie. Nun sehen wir erstmals, wie Han seine Glücksbringer beim Sabacc-Spiel gegen Lando einsetzt und damit den Falken gewinnt.

Lando verliert im Sabacc-Spiel den Millennium Falken an Han Solo.Lando verliert im Sabacc-Spiel den Millennium Falken an Han Solo.

Holospiel im Millennium Falken

Aus dem ersten Star-Wars-Film »Krieg der Sterne« (Episode IV: Eine neue Hoffnung) haben wir bereits an Bord des Millennium Falken das Dejarik-Holospiel kennengelernt. Nun zeigt sich, dass das damals wohl sehr beliebte Brettspiel bereits auf dem Falken installiert war, als Han Solo in den Besitz seiner legendären Schrottmühle kam.

Das beliebte Holospiel war schon vor Han und Chewie an Bord des Millennium Falken.Das beliebte Holospiel war schon vor Han und Chewie an Bord des Millennium Falken.

Planet Scarif

Im Han-Solo-Film dreht sich alles um den begehrten Hyperraum-Treibstoff Coaxium. Während diese Ressource hauptsächlich auf Planet Kessel gewonnen wird, ist noch von einer anderen Quelle die Rede: Planet Scarif. Und den Ort kennen wir bereits aus dem ersten Anthology-Film Rogue One.

An den paradiesischen Stränden von Scarif findet nämlich die finale Schlacht zwischen den Rebellen und dem Imperium statt, während der Jyn Erso und ihr Team die Baupläne des Todessterns stehlen konnten.

Planet Scarif kennen wir bereits aus Star Wars: Rogue One.Planet Scarif kennen wir bereits aus Star Wars: Rogue One.

VCX-100

Einen corellianischen Frachter der Klasse VCX-100 kennen wir bereits als die Ghost aus Star Wars Rebels. Im Film bietet Han seinem Gegenspieler Lando im ersten Sabacc-Spiel das Raumschiff als Gewinneinsatz an, obwohl er selbst keinen besitzt.

Die Ghost aus Star Wars Rebels ist ein Frachter der Klasse VCX-100.Die Ghost aus Star Wars Rebels ist ein Frachter der Klasse VCX-100.

Teräs Käsi

Im Film stellt sich heraus, dass Qi'ra (Emilia Clark) der waffenlosen Kampfkunst Teräs Käsi mächtig ist. Bekannt ist diese spezielle Form des Kämpfens als Ergänzung von Lichtschwerttechniken vor allem aus dem Beat'em-up-Spiel Masters of Teräs Käsi von Lucas Arts aus dem Jahr 1997/98 für die Playstation.

Der Spieleklassiker gehört jedoch bei unserem Kollegen Michael Obermeier nicht zu den Favoriten unter den Star-Wars-Spielen.

Die 5 schlechtesten Star-Wars-Spiele - Die Macht ist nicht mit diesen Mist-Spielen 4:46 Die 5 schlechtesten Star-Wars-Spiele - Die Macht ist nicht mit diesen Mist-Spielen

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen