Soma - Horrorspiel bekommt Safe-Modus ohne Monster

Zu viel Angst für Horrorspiele? Kein Problem! Soma führt einen neuen Modus ein, der einfach den Grusel weglässt.

von Elena Schulz,
19.11.2017 13:47 Uhr

Soma erhält bald einen Modus ganz ohne Horror und Schrecken.Soma erhält bald einen Modus ganz ohne Horror und Schrecken.

Man kennt das ja: Man möchte bei einem Spiel gerne einfach nur die Story oder Atmosphäre genießen, blöde Jumpscares oder herumschlurfende Monster sorgen aber dafür, dass man vor lauter Angst nichts davon mitbekommt. Besonders schade im Fall von Soma, das neben seinen Horrorelementen auch eine interessante Geschichte bietet.

Dem stimmen wohl auch die Entwickler zu und machen kurzen Prozess mit ihrem Schrecken: Bald gibt es die Möglichkeit, das Adventure in einem Safe-Modus zu spielen. Der entfernt einfach die Monster und lässt uns in Ruhe die Story erleben.

Horror ohne Schrecken

Damit kann sich Entwickler Frictional Games (Amnesia: The Dark Descent) noch einmal eine neue Zielgruppe für sein Sci-Fi-Spiel erschließen, die der Horror vorher eher abgeschreckt hat. Im Spiel untersuchen wir aus der Ego-Perspektive eine Unterwasser-Forschungsstation und erfahren dabei mehr über einen futuristischen Prozess, mit dessen Hilfe Menschen versuchen, ihr Bewusstsein in Maschinen zu transferieren.

Der Safe Mode soll auf PC und Xbox One zeitgleich erscheinen, die PS4-Version verspätet sich etwas. Ein genauer Termin ist aber noch nicht bekannt. Die Xbox-Fassung erscheint aber am 1. Dezember, gut möglich, dass der Modus dann schon enthalten ist. Solche »Spezialmodi« sind nicht ungewöhnlich, erst jüngst entschied sich zum Beispiel Assassin's Creed: Origins einen Geschichtsmodus ohne Kämpfe einzubauen, der für den Unterricht genutzt werden kann.

SOMA - Test-Video zum Horror-Adventure 4:28 SOMA - Test-Video zum Horror-Adventure


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen