Adventskalender 2019

Sonic sieht endlich aus wie Sonic: Fans reagieren auf neues Film-Design

Sonic The Hedgehog hat ein neues Gesicht bekommen: Nachdem der superschnelle Igel im ersten Trailer zu seinem Kino-Film noch merkwürdig menschlich aussah, haben die Verantwortlichen nachgebessert - sehr zur Freude der Fans.

von Michael Herold,
13.11.2019 13:35 Uhr

Neue Augen, neue Nase, neuer Mund: Sonic hat ein ordentliches Makeover erhalten. Neue Augen, neue Nase, neuer Mund: Sonic hat ein ordentliches Makeover erhalten.

Der neue Trailer zum Kinofilm von Sonic The Hedgehog ist da und sorgt bei Fans für große Freude. Denn der blaue Igel sieht darin endlich so aus, wie wir ihn aus seinen zahlreichen Spielen kennen.

Überhaupt erst zum Problem wurde das Aussehen von Sonic dadurch, dass der CGI-Igel im ersten Trailer zu seinem Film vor einigen Monaten merkwürdig menschliche Gesichtszüge hatte. Augen, Zähne, Nase, Beine, ja selbst seine Handschuhe erinnerten damals nicht an das bekannte Design aus den Videospielen und das das sorgte für massive Fan-Proteste.

Die Verantwortlichen hinter dem Film haben kurz darauf den Kinostart auf 2020 verschoben und versprochen, das Aussehen von Sonic noch einmal zu überarbeiten. Und das Ergebnis dieses Reworks kann sich sehen lassen.

Sonic The Hedgehog: Film-Trailer präsentiert das neue Design des blauen Igels 2:16 Sonic The Hedgehog: Film-Trailer präsentiert das neue Design des blauen Igels

"Viel besser!" - Fans reagieren auf neuen Sonic

Nun sind die Augen des Igels größer (obwohl sie sich immer noch nicht in der Mitte berühren), die Nase stupsiger und er trägt richtige Handschuhe. Den Fans scheint das neue Design sehr gut zu gefallen, denn auf Twitter, Reddit und Co. fallen die Kommentare der Community äußerst positiv aus. Hier eine kleine Auswahl der witzigsten und besten Reaktionen der Fans:

Die deutsche Synchronisation scheint einigen Fans aktuell aber noch übel aufzustoßen. In der deutschen Sprachausgabe spricht der Youtuber Julien Bam den blauen Igel, und wie gut dessen Stimme zu Sonic passt, darüber lässt sich freilich streiten. Im englischen Original vertont der US-Schauspieler Ben Schwartz (Parks and Recreation) den animierten Sonic.

Auch der Sonic Co-Erfinder Yuji Naka hat sich via Twitter zu Wort gemeldet. Ihm gefällt das neue Design zwar insgesamt besser, die Augen machen ihm aber immer noch Sorgen. Ins Deutsche übersetzt schreibt er in seinem Tweet: "Es sieht mehr wie Sonic aus, nachdem die Handschuhe hinzugefügt wurden, aber die Augen sind immer noch nicht verbunden. Das erzeugt ein unangenehmes Gefühl. Ich freue mich trotzdem darauf, den Film zu sehen."

Verantwortlich für das neue Design von Sonic war übrigens vor allem Tyson Hesse. Der US-amerikanische Illustrator und Zeichner hat bereits an der Comic-Serie von Sonic mitgewirkt, sowie an den Zwischensequenzen für das Spiel Sonic Mania.

Seine Arbeit als neuer Lead Designer des Sonic-Films wird von den Fans so sehr bejubelt, dass allein sein Tweet bereits über 140.000 Likes erhalten hat und auch auf Reddit gibt es einen Thread mit über 24.000 Daumen nach oben, in dem Fans Tyson Hesse ihre Dankbarkeit aussprechen.

Sonic The Hedgehog kommt am 20. Februar 2020 in die Kinos. Bis dahin dürfte sich am Aussehen des Igels nicht mehr allzu viel ändern.

Mehr zum Thema:


Kommentare(61)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen