Spellforce: Conquest of Eo will zurückbringen, was RPG- und Strategie-Fans seit Jahren vermissen

Bekannte Welt, neues Genre: Der Rundenstrategie-RPG-Mix Spellforce: Conquest of Eo könnte verflixt gut werden – wir haben exklusive Infos aus erster Hand!

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Die Spellforce-Reihe, bisher ein Mix aus Echtzeitstrategie und Rollenspiel, bekommt einen neuen Ableger. Spellforce: Conquest of Eo mischt Rundenstrategie mit … Rollenspiel. Spellforce-Veteran und Studiochef Jan Wagner vom Entwicklerteam Owned by Gravity hat uns exklusiv eine Alphaversion präsentiert und viel über das kommende Spiel verraten, aus den geplanten 30 Minuten wurden ruckzuck eineinviertel Stunden voller Fachsimpeln.

Denn hier kommt was Cooles auf uns zu, das die Globalstrategie eines Civilization mit dem Helden-Management eines Heroes of Might & Magic und anspruchsvollen Taktikschlachten wie in Fantasy General verbinden will!

Martin Deppe
Martin Deppe

Unser ehemaliger Stellvertretender Chefredakteur und aktueller Redaktions-Dino Martin hat für GameStar Spellforce 3 und seine beiden Addons getestet. Den Umzug in sein Lieblingsgenre Rundenstrategie findet er vor allem deshalb spannend, weil ihm auch Fantasy General 2 so gut gefallen hat – und das stammt vom gleichen Team, Owned by Gravity.

Ja, das Remake von Master of Magic verfolgt einen ähnlichen Ansatz, aber Spellforce: Conquest of Eo sieht nicht nur erheblich hochwertiger aus, sondern wirkt auch spielerisch schon erstaunlich durchdacht, zumal es neben den bewährten Zutaten der Genre-Klassiker auch viele eigene spannende Ideen liefert.

Spellforce: Conquest of Eo zeigt, wie es RPG- und Civ-Fans glücklich machen will Video starten 1:47 Spellforce: Conquest of Eo zeigt, wie es RPG- und Civ-Fans glücklich machen will

In unserer exklusiven Preview erfahrt ihr, wie Spellforce: Conquest of Eo Rollenspiel, Taktik sowie Globalstrategie sinnvoll verknüpfen will und ganz nebenbei auch Story-Fans glücklich machen möchte.

Das Szenario: bekannt, aber anders

Conquest of Eo spielt, große Überraschung, in der Spellforce-Welt Eo. Die Weltkarte mit ihren Regionen und Siedlungen ist also grundsätzlich fest vorgegeben. Die Stadt Lyraine liegt zum Beispiel im südwestlichen Teil der Region Lichtwasser, wo sie hingehört.

Alles andere aber ist prozedural generiert: Rohstoffquellen, Ressourcenstapel, viele Quests, herumstreunende Gegner – was in einer zünftigen Fantasywelt halt so herumsteht und -rennt.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Jetzt sechs Monate Plus gratis beim Bestellen des Jahresabos

Jetzt sechs Monate Plus gratis beim Bestellen des Jahresabos

Nur für kurze Zeit: Sechs Monate gratis im Jahresabo!

Mit dem 50 Prozent Gutschein »FESTIVAL« bekommst du jetzt den Zugang zu allen exklusiven Tests und Reportagen, mehr Podcasts und riesigen Guides besonders preiswert. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(16)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Jetzt sechs Monate Plus gratis beim Bestellen des Jahresabos

Jetzt sechs Monate Plus gratis beim Bestellen des Jahresabos

Nur für kurze Zeit: Sechs Monate gratis im Jahresabo!

Mit dem 50 Prozent Gutschein »FESTIVAL« bekommst du jetzt den Zugang zu allen exklusiven Tests und Reportagen, mehr Podcasts und riesigen Guides besonders preiswert. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.