Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Spider-Man 2: PC gegen Konsole

Passend zum Kinostart des potenziellen Sommerhits Spider-Man 2 steht in dieser Woche auch das gleichnamige Spiel von Activision in den Läden. Während sich Konsolenspieler von Gameboy bis zur XBox auf ein gut gemachtes Helden-Abenteuer freuen dürfen, finden PC-Besitzer in der praktisch identischen Verpackung eine komplett andere Version -- und die enttäuscht auf ganzer Linie.

von Rene Heuser,
09.07.2004 12:05 Uhr

Spider-Man 2 für PC: Verbrecherjagd am FließbandSpider-Man 2 für PC: Verbrecherjagd am Fließband

Üblicherweise werden Lizenzspiele von einem Team für alle Platformen entwickelt und umgesetzt. Für Spider-Man 2 beauftragte Activision dagegen zwei Firmen: Treyarch bastelte die Konsolen-Fassungen, am PC ging Fizz Factor (Der Hobbit) ans Werk. An sich kein Problem, hätte Activision die Unterschiede zwischen den Fassungen nicht dezent verschwiegen. So gab es nie einen Hinweis darauf, dass die PC-Fassung alles andere als eine Portierung werden würde; noch auf der E3-Messe im Mai hieß es, die dort gezeigte Konsolen-Version unterscheide sich nicht von der PC-Version.

Auch im aktuellen Presskit findet sich kein Hinweis auf größere Unterschiede in den Fassungen. Vielmehr wird der Eindruck erweckt, dass alle Käufer das gleiche Spiel erhalten. Auch die Verpackungen der Spiele sind nahezu identisch. Dass es sich bei der PC-Fassung in Wahrheit um ein anderes Spiel handelt, wurde durch ein Versehen klar: Eine russische Website veröffentlichte eine Demo-Version von Spider-Man 2, bevor Activision den Download schließen ließ. Überrascht stellten wir beim Spielen der Demo fest, dass die PC-Version alles andere als identisch zur bisher auf verschiedenen Veranstaltungen und in unzähligen Trailern gezeigten Konsolen-Version ist.

1 von 6

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen