Star Citizen - Neue Webseite vorgestellt

Das neue Jahr für Star Citizen beginnt ruhig. Die erste Folge der Videoshow Around the Verse beschäftigt sich mit der neuen Webseite, die noch im Januar starten soll.

von Benjamin Danneberg,
06.01.2018 12:05 Uhr

Star Citizen: Im Januar 2018 soll die neue neue Webseite online gehen.Star Citizen: Im Januar 2018 soll die neue neue Webseite online gehen.

Obwohl die Alpha 3.0 von Star Citizen noch an Performance-Problemen leidet, sind viele Unterstützer jetzt schon begeistert vom Spiel-Universum. Die schiere Größe, die Panorama-Ansichten auf und über den Planeten, sogar die erst rudimentär vorhandenen Handels-Mechaniken sorgen durchaus schon für längerfristigen Spielspaß.

Star Citizen - Gigantismus mit Plan (GameStar Plus)

Fokus auf Performance, neue Webseite

Cloud Imperium Games will über die nächsten Monate an der Performance arbeiten, Bugs beseitigen und generell das Spielerlebnis verbessern. Außerdem soll sich verstärkt um das Phänomen unterschiedlicher Performance auf nahezu gleichen PCs gekümmert werden. Neue, große Updates sollen im dreimonatigen Rhythmus erscheinen, beginnend Ende März.

Star Citizen - Vorschau auf die neue Webseite (AtV) 8:54 Star Citizen - Vorschau auf die neue Webseite (AtV)

Darüber hinaus bekommt die offizielle Webseite zum Spiel eine komplette Überarbeitung. Im Fokus liegt dabei eine erheblich bessere Übersichtlichkeit, die sowohl in der Desktop-Version, als auch in der Version für mobile Geräte (Smartphones und Tablets) für eine einfachere Navigation sorgen soll.

Bessere Navigation und Übersicht

Aktuell ist die offizielle Webseite ziemlich unübersichtlich. Neuankömmlinge werden von Informationen und Links förmlich erschlagen. Zukünftig sollen Nutzer besser zu den gesuchten Informationen geleitet werden. Die neue Webseite wird daher eher hierarchisch angelegt und soll über eine grafisch-interaktive Oberfläche die Orientierung erleichtern.

Star Citizen - Story-Recap, Teil 4: Die Tränen des Feuers 7:19 Star Citizen - Story-Recap, Teil 4: Die Tränen des Feuers

Farbliche Unterscheidungen der einzelnen Bereiche sorgen für eine intuitivere Bedienung. Damit will CIG den Informations-Overflow stärker in Partitionen aufteilen, die aufeinander aufbauen. Die vereinheitlichte Navigation soll sich besonders auf mobilen Geräten als vorteilhaft erweisen, die momentan mit umständlicher Bedienung zu kämpfen hat. Die Mobile-Version wurde direkt für diesen Zweck entwickelt und ist - anders als aktuell - keine bloße Umsetzung der Desktop-Version.

Spectrum-Integration und Produktions-Roadmap

Dazu gehört auch die Integration der Community-Plattform Spectrum. Geplant ist, dass neue Beiträge oder Nachrichten aus den abonnierten Foren schnell und einfach erreicht werden können, selbst wenn man gerade auf der Webseite surft. Da Spectrum später auch ins Spiel integriert wird, gilt das auch für Benachrichtigungen aus dem Spiel heraus.

Star Citizen - Chris Roberts erklärt im Trailer, was sein Spiel werden soll 3:27 Star Citizen - Chris Roberts erklärt im Trailer, was sein Spiel werden soll

Auch interessant: Squadron 42 - Querschnitt eines Meilensteins

Wir sind gespannt, was sich in diesem Jahr im Star Citizen-Universum tun wird. Der Produktionsplan wurde zu diesem Zweck bereits mit einem Ausblick versehen. Die dazugehörige detaillierte Roadmap erwarten wir mit dem Start der neuen Webseite, später im Januar.

Star Citizen - Alpha 3.0 - Exklusive Bilder und Infos ansehen


Kommentare(335)

Die Kommentarsektion unter diesem Artikel wurde geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen