Star Citizen: Squadron 42 - Erste Systemanforderungen bekannt

Cloud Imperium Games hat die groben Systemanforderungen für den Singleplayer-Ableger von Star Citizen umrissen. Squadron 42 benötigt demnach mindestens 16 Gigabyte RAM.

von Martin Dietrich,
21.12.2017 11:36 Uhr

Die gebotene Grafikqualität von Star Citizen: Squadron 42 benötigt auch eine entsprechende Hardware. Die gebotene Grafikqualität von Star Citizen: Squadron 42 benötigt auch eine entsprechende Hardware.

Auf der offiziellen Webseite von Squadron 42 wurden die Systemanforderungen für die Storykampagne von Star Citizen aktualisiert. Gemäß diesen Angaben solltet ihr am besten eine DirecX-12-Grafikkarte mit 4 Gigabyte VRAM euer Eigen nennen. Außerdem benötigt Squadron 42 scheinbar eine Menge Arbeitsspeicher, um das bisher gezeigte Material auch entsprechend darzustellen.

Mehr zum Thema: Ingame-Video zeigt Mark Hamill in Action

  • Windows 7 (64bit) Service Pack 1, Windows 8 (64bit), Windows 10 - Anniversary Update (64bit)
  • DirectX-11-Grafikkarte mit 2 GByte VRAM (4 GByte sehr empfohlen)
  • Quad Core CPU
  • 16 GByte Arbeitsspeicher
  • SSD-Festplatte sehr empfohlen

Allerdings handelt es bei den Voraussetzungen wohl nur um sehr grobe Angaben und sie sind alles andere als final. Bis zum Release könnten sich die Systemanforderungen also nochmal verändern.

Star Citizen mit GameStar Plus
Unsere letzten großen Artikel über Star Citizen und Squadron 42 stammen von der Citizen Con 2017 im Oktober und einem Studiobesuch im Juli. Bei beiden Großereignissen haben unsere Autoren ihre Erkenntnisse in tiefschürfende Plus-Artikel einfließen lassen. Außerdem haben wir exklusives Video-Material, Talks mit Machern und Fans und Specials wie eine spannende Historie über die Geschichte von Chris Roberts' Wing Commander - mehr über Star Citizen kann man gar nicht erfahren.

Star Citizien Vorschau: Gigantismus mit Plan
Star Citizen im Technik-Check: Vision oder Utopie?

Star Citizen - Video-Vorschau und Angespielt-Fazit zur Alpha 3.0 4:55 Star Citizen - Video-Vorschau und Angespielt-Fazit zur Alpha 3.0

GameStars 2017 - Mitmachen, abstimmen und abräumen!

Abstimmen und abräumen!

Was sind die besten Spiele des Jahres 2017? Das wollen wir von euch wissen und starten deshalb die große Abstimmung zu den GameStars 2017. Ihr bestimmt, welche Titel als Sieger vom Platz gehen und entscheidet außerdem über den Fail des Jahres 2017.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel, bei dem ihr Amazon-Gutscheine und als Plus-User sogar eine von zwei Grafikkarten im Star-Wars-Look oder das Hardcore-Retro-Spiel Cuphead abräumen könnt! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.



Jetzt mitmachen, abstimmen und gewinnen! Zur GameStars-Abstimmung 2017


Kommentare(137)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen