Star Trek: Lower Decks - Rick & Morty-Autor entwickelt neue animierte Star Trek Comedy-Serie

Nach Discovery und einer Picard-Serie ist eine weitere Star-Trek-Serie in Arbeit: Rick & Morty-Autor Mike McMahan entwickelt eine animierte Comedy-Serie über die Crew eines unwichtigen Raumschiffs der Sternenflotte.

von Vera Tidona,
26.10.2018 14:00 Uhr

Rick & Morty-Autor entwickelt eine animierte Comedy-Serie für Erwachsene - mit dem Titel Star Trek: Lower Decks.Rick & Morty-Autor entwickelt eine animierte Comedy-Serie für Erwachsene - mit dem Titel Star Trek: Lower Decks.

Der US-Sender CBS kündigt nach Star Trek: Discovery und einer geplanten Picard-Serie eine weitere Serien-Produktion aus dem Star Trek Universum an. So erhält Mike McMahan den Auftrag, eine Animationsserie für Erwachsene zu entwickeln.

Die neue animierte Comedy-Serie trägt den Titel Star Trek: Lower Decks und noch bevor irgendeine Folge gezeigt wurde, sind bereits zwei Staffel mit einer noch unbekannten Anzahl an halbstündigen Folgen bestätigt.

Bekannt ist McMahan als Mitautor der beliebten Trickserie Rick & Morty von Justin Roiland und Dan Harmon. Für CBS hat er bereits eine Folge der Star Trek: Short Treks entwickelt, die Mini-Serie zur Serie Discovery. In der Zwischenzeit entwickelt McMahan gemeinsam mit seinem Partner Justin Roiland eine animierten Science-Fiction-Serie namens Solar Opposites für den Streaming-Dienst Hulu.

Erste Story-Details zur neuen Serie

Die neue animierte Comedy-Serie Star Trek: Lower Decks handelt von einer Besatzung eines der am wenigsten wichtigen Raumschiffe der Sternenflotte, bestätigt Mike McMahan in der offiziellen Ankündigung, der selbst ein großer Star-Trek-Fan ist:

"Ich will eine Serie über diejenigen machen, die die gelbe Kartusche in einen Replikator stecken müssen, damit am anderen Ende jemand seine Banane bekommt."

Wann die neue Serie Star Trek: Lower Decks von Mike McMahan und Produzent Alex Kurtzman an den Start geht, steht noch aus.

Was ist... Star Trek Adversaries? - Wird Hearthstone assimiliert? 19:22 Was ist... Star Trek Adversaries? - Wird Hearthstone assimiliert?


Kommentare(52)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen