Star Wars 9 - Finn-Darsteller John Boyega kündigt »schockierende« Szenen an

Derzeit wird noch der neue Star-Wars-Film Episode 9 gedreht. Nun liefert Finn-Darsteller mit einem rätselhaften Bild erste Hinweise auf eine schockierende Szene - verraten wird aber noch nichts. Kinostart im Dezember.

von Vera Tidona,
17.01.2019 14:55 Uhr

Derzeit wird noch das Finale der neuen Star-Wars-Trilogie mit Daisy Ridley und Regisseur J.J. Abrams gedreht. Bild zu den Filmarbeiten zu Episode 7.Derzeit wird noch das Finale der neuen Star-Wars-Trilogie mit Daisy Ridley und Regisseur J.J. Abrams gedreht. Bild zu den Filmarbeiten zu Episode 7.

Regisseur J.J. Abrams dreht derzeit mit Episode 9 das große Finale der neuen Star-Wars-Trilogie nach Das Erwachen der Macht (2015) und Die letzten Jedi (2017). Und während wir uns noch bis Ende des Jahres gedulden müssen, um den Science-Fiction-Film aus der Sternenkrieg-Saga in den Kinos sehen zu dürfen, heizt nun Hauptdarsteller John Boyega mit einem rätselhaften Post die Vorfreude der Fans schon mal kräftig an.

So liefert der Finn-Darsteller mit einem Bild (via Instagram) von sich selbst einen vielversprechenden Hinweis auf das Finale der Trilogie. Viel verraten hat er aus verständlichen Gründen noch nicht, jedoch zeigt er mit den folgenden Worten seine dreckigen und blutverschmierten Hände in die Kamera:

"Großartiger Arbeitstag am Set!! Das ganze Team hat sich heute richtig angestrengt und visuell etwas richtig Verrücktes geschafft! Ich hatte am Set viele schockierende Momente, aber nicht so wie heute und ich kann es kaum erwarten, bis ihr wisst, warum."

Finale der Skywalker-Saga

Viel wird bisher noch nicht über die Handlung des Films verraten. Neusten Informationen nach setzt Episode 9 genau ein Jahr nach den Ereignissen aus dem Vorgängerfilm Die letzten Jedi an. Der Film beendet nicht nur die aktuelle Trilogie mit den neuen Helden Rey (Daisy Ridley), Finn (John Boyega), Poe (Oscar Isaac) und ihr Gegenspieler Kylo Ren (Adam Driver) von der Ersten Ordnung.

Auch bildet der Film gleichzeitig den Abschluss der Skywalker-Saga von George Lucas, die mit seinem ersten Film Krieg der Sterne (später unter dem neuen Titel Episode 4: Eine neue Hoffnung bekannt) im Jahr 1977 begann und die beliebten Helden Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Han Solo mit Chewie und den legendären Oberschurken Darth Vader ins Star Wars Universum einführte.

Star Wars: Die letzten Jedi - Outtakes: Prinzessin Leia verpasst Poe über 40 Ohrfeigen 1:20 Star Wars: Die letzten Jedi - Outtakes: Prinzessin Leia verpasst Poe über 40 Ohrfeigen

Damit wird auch die Leia-Story zu Ende gebracht. Nach dem Tod der Schauspielerin Carrie Fisher greift Regisseur J.J. Abrams auf nicht verwendete Szenen aus den Vorgängerfilmen, Episode 7 und 8, zurück. Auch dürfen sich Fans auf ein Wiedersehen mit Billy Dee Williams als Lando Calrissian aus der Original-Trilogie freuen.

Der noch immer namenlose Film Episode 9 kommt am 19. Dezember in die deutschen Kinos. Spätestens dann werden wie mehr wissen, welche schockierende Szene John Boyega gemeint hat.

Star Wars 8 - Review-Video ohne Spoiler 16:24 Star Wars 8 - Review-Video ohne Spoiler

Star Wars: Das Erwachen der Macht - Film-Fazit ohne Spoiler 13:53 Star Wars: Das Erwachen der Macht - Film-Fazit ohne Spoiler


Kommentare(234)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen