Star Wars: Empire at War - Neuer Patch und Karteneditor veröffentlicht

von Rene Heuser,
16.05.2006 11:06 Uhr

Entwickler Petroglyph hat einen neuen Patch zum Echtzeit-Strategiespiel Star Wars: Empire at War fertiggestellt. Das Update v1.04 ermöglicht das Spielen von eigenen Karten, die mit dem neuen Leveleditor erstellten wurden. Zudem gibt es nun eine Auto-Download-Funktion für Custom-Maps. Am Spiel selbst wurden ebenfalls Änderungen vorgenommen: Die Entwickler haben die Balance bei Raum- und Bodenkämpfen verändert und einige Einheiten auf- oder abgewertet. Drei kleinere Bugs wurden ebenfalls behoben. Die vollständige Änderungsliste finden Sie auf der offiziellen Webseite von LucasArts.

Mit Hilfe des Leveleditors können Sie eigene Boden- und Weltraum-Karten für den Skirmish-Modus von Empire at War erstellen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die bestehenden Original-Maps zu verändern. Über ein 3D Studio Max-Plugin lassen sich auch eigene Modelle in den Editor importieren und so neue Einheiten erschaffen.

Premium-Abonnenten finden den Patch und den Leveleditor auch auf dem GameStar-Downloadserver.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen